Das IQ Option Demokonto im Detail

Wichtiger Hinweis

Wie funktioniert der Handel mit Binären Optionen? So mancher interessierte Trader hat sich bestimmt bereits mit dieser Frage beschäftigt. Die Funktionsweise von Binären Optionen macht jedoch deutlich, dass sie sich nicht für jeden Tradertyp eignen. Es wird auf steigende oder fallende Kurse eines bestimmten Basiswertes spekuliert. Wer sich noch unsicher ist, ob dieses Finanzinstrument zu den eigenen Anforderungen an den Handel passt, kann sich über ein Binäre Optionen Demokonto mit dem Finanzinstrument näher auseinandersetzen. Hierzu bietet der Broker IQ Option ein gebührenfreies Demokonto an. Es handelt sich bei Binären Optionen um ein spekulatives Finanzprodukt, sodass Chancen und Risiken gleichermaßen bedacht werden sollten. Vor dem aktiven Handel mit Echtgeld, ist die Nutzung eines Demokontos ratsam. Bei IQ Option gehört der Demo-Account zu den gebührenfreien Leistungen.

 

Fazit: Binäre Optionen sind ein interessantes Finanzprodukt, das sich durch ein verständliches Funktionsprinzip auszeichnet. Dennoch birgt der Handel nicht nur Chancen, sondern auch Risiken. Daher ist eine gute Vorbereitung ein relevanter Punkt, bevor der Händler echtes Kapital einzahlt.

Was bietet IQ Option interessierten Tradern?

Themenicon: HandelsartenIn den meisten Fällen bilden faire und überzeugende Handelskonditionen die Grundlage für die Brokerwahl. Bei IQ Option können sich Händler verschiedenen Typs über passende Kontomodelle freuen. Trader können ein Real-Konto bereits mit einer Mindesteinzahlung von 10 € (alternativ auch GBP oder USD) eröffnen. Der Handel mit Binären Optionen bietet bei IQ Option eine maximale Rendite* von 92 Prozent. Jedoch besteht auch ein hohes Risiko im Handel. Daher sollten sich Trader zunächst intensiv mit den Handelsbedingungen auseinandersetzen, um vorbereitet in den Handel einzusteigen. Dazu ist eine Informationseinholung zu Konditionen wie maximale Rendite*, Mindestinvestition und eventuelle Absicherungen sinnvoll. Die folgenden Konditionen zeigen sich wissenswert:

  • Im regulären Handel sind bis zu 92 % Rendite* möglich
  • Mindesteinzahlung von 10 € (GBP oder USD)
  • Mindestinvestition von 1 €
Immer eine Empfehlung wert: Das IQ Option Demokonto.

Immer eine Empfehlung wert: Das IQ Option Demokonto.

Neben den Konditionen für den Handel sind Erfahrungen ein wichtiger Punkt. Dazu kann das IQ Option Demokonto hilfreich zur Seite stehen. Hier können Trader den Handel zunächst mit virtuellem Kapital testen. Es können Positionen eröffnet und die nötigen Funktionen dazu kennengelernt werden. Der Ablauf bis zur endgültigen Eröffnung einer Position kann über das Demokonto ohne Zeitdruck ausprobiert werden.

Tipp: Wenn Sie weitere Hintergrundinformationen über den Broker erfahren wollen, lesen Sie unsere IQ Option Erfahrungen.

Fazit: Der Broker IQ Option bietet Händlern attraktive Konditionen. Gerade die geringe Mindestinvestition und die niedrige Mindesteinzahlung machen den Broker interessant.

Wie können Trader ein IQ Option Demokonto eröffnen?

Themenicon: HandelskonditionenAuf der Webseite des Brokers IQ Option ist die Registrierung in wenigen Schritten möglich. Dazu sind lediglich Angaben wie Name, E-Mail und Passwort nötig. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen müssen zudem akzeptiert werden. Nachdem das IQ Option Demokonto eröffnet wurde, können Trader über das virtuelle Guthaben verfügen. Da es sich hierbei um einen virtuellen Betrag handelt, der vom Broker auf das Demokonto gestellt wird, können daraus generierte Renditen* nicht ausgezahlt werden. Es können die gleichen Basiswerte gehandelt werden, wie auf dem Echtgeldkonto. Die Basiswerte für den Handel mit Binären Optionen stammen aus den folgenden 4 Asset-Klassen:

  • Rohstoffe
  • Währungen
  • Aktien
  • Indizes
IQ Option überzeugt durch eine professionelle Handelsplattform.

IQ Option überzeugt durch eine professionelle Handelsplattform.

Das Angebot des Brokers bietet im realen Handel eine Vielzahl handelbarer Basiswerte an. Die Nutzung des Demokontos des Brokers erweist sich als empfehlenswert. Wichtige Funktionen stehen bereit und können für Trades auch über den Demo-Account ausprobiert werden. Um ein Gefühl für den Handel zu bekommen und mögliche Emotionen wie Zweifel oder Angst abzulegen, ist die Nutzung des Testkontos sinnvoll.

Fazit: Es sind nicht viele Angaben für die Eröffnung des IQ Option Demokontos nötig. Nach wenigen Schritten kann über das Demokonto getradet werden. Die Handelsbedingungen über das Demokonto sind identisch mit dem des Echtgeldkontos. Der einzige Unterschied ist das virtuelle Kapital. Die Nutzung des Demo-Accounts ist völlig gebührenfrei.

Wie hoch ist das virtuelle Kapital auf dem Demokonto?

Themenicon: lektion_07Trader handeln über das IQ Option Demokonto mit virtuellem Guthaben. Es kann über 1.000 Dollar verfügt werden. Dieser virtuelle Betrag erscheint im ersten Moment etwas gering angesetzt, was sich auch im Vergleich mit anderen Brokern zeigt. Jedoch sollten Trader die geringe Mindestinvestition bei IQ Option bedenken, die bei lediglich 1 € liegt. So können mit 1.000 Dollar an virtuellem Guthaben viele Trades ausgeführt werden. Außerdem kann der Betrag vom Broker auch wieder aufgefüllt werden. Bei der Höhe der Investition spielt die Risikobereitschaft des Traders immer eine entscheidende Rolle. Es gilt, nicht das komplette Kapital in eine Position zu investieren. Um das Risiko zu senken, sollte eine ausreichende Diversifikation durchgeführt werden.

Über das Binäre Optionen Demokonto sollte so gehandelt werden, wie auch unter realen Handelsbedingungen. Leider kann das virtuelle Guthaben zu Trades verleiten, die der Händler im Echtgeldkonto nicht eingehen würde. Um einen größtmöglichen Nutzen aus dem Demokonto ziehen zu können, sollten die Investitionen den tatsächlichen Möglichkeiten entsprechen.

IQ Option Turniere gestalten den Handel abwechslungsreich.

IQ Option Turniere gestalten den Handel abwechslungsreich.

Fazit: Das Demokonto wird mit einem virtuellen Betrag von 1.000 Dollar angeboten. Was aufgrund der niedrigen Mindestinvestition bei IQ Option als absolut ausreichend gewertet werden kann. Um einen realistischen Lernerfolg aus der Nutzung des Demokontos zu ziehen, sollte auch hier das vorliegende Risiko- und Money-Mangement eingehalten werden.

Fazit: Binäre Optionen über das Demokonto des Brokers testen

Themenicon: Erfahrungsbericht

Es ist keine Einzahlung von Echtgeld für das IQ Option Demokonto nötig. Die Nutzung des Demo-Accounts ist völlig gebührenfrei. Der Broker hinterlegt hier einen virtuellen Betrag von 1.000 Dollar. Trader können zunächst selbst herausfinden, ob der Handel mit Binären Optionen als Anlageform passt. Zudem können die Funktionen und der Ablauf ausprobiert werden. Für den Handel ist eine effektive Methode ein Muss. Auch diese kann über das Demokonto erarbeitet werden. Die Handelsbedingungen des Demokontos sind identisch mit dem des Echtgeldkontos. Nicht nur die Erarbeitung einer Methode, auch Verbesserungen an bereits bestehenden Taktiken können über das Demokonto vorgenommen werden.

* = Im Falle eines erfolgreiches Trades, wird dem Händer dieser Betrag dem Konto gutgeschrieben.

Wichtiger Hinweis

Schreibe einen Kommentar