Binäre Optionen bei IQ Option: Keine Einzahlung notwendig

Wichtiger Hinweis

Binäre Optionen können Privatinvestoren erst seit 2008 bei einem Online-Broker handeln. Damit ist der Markt für Binäre Optionen im Vergleich mit Forex noch relativ jung. Es gibt auch hinsichtlich von Leistungen und Services einige signifikante Unterschiede. In der Regel bieten Forex Broker viele verschiedene Zahlungsmethoden von Banküberweisung bis Paypal an. Sie stellen außerdem ein dauerhaft nutzbares Demokonto für das Erlernen des Devisenhandels zur Verfügung. Oftmals muss man nicht einmal richtiger Kunde des Brokers sein. Diese beiden Services gehören selbst bei den Marktführenden bei Binären Optionen nicht in diesem Umfang zum Leistungsangebot.

Binäre Optionen Demokonto auf einen Blick:

  • Demokonto kein allgemeines Standardangebot Binäre Optionen Broker
  • Unterschiedliche Demokontoarten im Angebot
  • Demokonto mit und ohne Bedingungen und weiteren Beschränkungen nutzbar
  • Mögliche Bedingungen: Kontoeröffnung, Kontoeinzahlung, kurze Nutzungsdauer
  • Binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung – Testsieger IQ Option
xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

1) Binäre Optionen Chancen und Risiken

Themenicon: KundensupportBinäre Optionen erfreuen sich aus vielerlei Gründen großer Beliebtheit bei Tradern, die mit kalkulierbarem Risiko in einen renditeträchtigen Markt investieren möchten. Auch wenn binäre Optionen wie keine andere Online Investition Renditen von über 90 Prozent pro Trade erwirtschaften, bedeutet dies nicht, dass jeder Händler Renditen einstreichen wird. Viele bei einigen ersten Trades durchaus erfolgreiche Händler schaffen es nicht, Rendite langfristig zu machen und wie erhofft, vom Trading ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Das Risiko ist ein Teil von binären Optionen. Es sollte beachtet und wenn möglich, verhindert werden. Es gibt einige wichtige Aspekte, die für eine Risikominderung bzw. einen Risikoausschluss sorgen können. Binäre Optionen sollte man immer nur bei einem regulierten und zertifizierten Broker handeln, um einen allgemeinen Betrug durch den Broker bei der Kursstellung und Abrechnung auszuschließen.

Bietet top Konditionen im Handel: IQ Option.

Bietet top Konditionen im Handel: IQ Option.

Eine weitere Möglichkeit, Risiken zu verhindern, macht es erforderlich, dass der Händler alle seine Erkundigungen zum Anbieter und Nachforschungen zu den Handelsmöglichkeiten auf dem Demokonto betreibt. Eine Demo ermöglicht ihm verschiedene Asset zu testen, sich für bestimmte Assets von Währungen über Rohstoffe bis Aktien zu entscheiden.

Beim Test der Handelsplattform kann man überprüfen, welche Wochentage ideal für einen Handel sind und zu welchen Tageszeiten die besten Ergebnisse zu erwarten sind. Außerdem ist es dem Trader möglich, eine Vielzahl an Methoden und Konzepten ausgiebig zu testen, um sie später mit dem realen Konto mit Erfolg zu nutzen.

2) Wie sieht das marktübliche Angebot aus?

Themenicon: BonusSchaut man sich einen der zahlreichen Broker für binäre Optionen an, wird man feststellen, dass fast alle entweder gar kein Demokonto anbieten oder vielfach die Demo an Bedingungen knüpfen. Beispielsweise muss man sich nicht nur als Kunden registrieren, sondern auch eine Einzahlung tätigen. Gar kein Demokonto: Ist das ein Hinweis auf fehlende Seriösität oder lediglich ein Armutszeugnis? Es stellen sich auch solche Fragen: Wie sieht es mit der Einzahlung bei einer Demonutzung aus? Kann man die irgendwie verlieren oder muss man das Geld unbedingt beim Broker setzen?

Als Trader will man den Handel eine gewisse Zeit getestet haben. Auch wer mit dem Handel binärer Optionen bereits Erfahrungen bei einem anderen Broker gesammelt hat, möchte die Funktionen einer neuen Plattform vor dem ersten Trade mit Echtgeld kennenlernen. So lassen sich negative Überraschungen und Probleme vermeiden.

Broker ohne Demokontoangebot zeigen sich nicht gerade kundenfreundlich, besonders vertrauensfördernd ist es auch nicht. Ein seriöser Broker, der Wert auf einen problemlosen und nachvollziehbaren Handel legt, wird sich einem Test der unterschiedlichen Handelsarten und Zusatzfunktionen nicht verschließen.

3) Warum gibt es nur wenige Binäre Optionen Broker mit einem Demokonto?

Themenicon: zusatzangebote_extrasHäufig wird der Kostenaspekt als ein Grund für ein fehlendes Demokonto genannt. Eine Rolle spielt hierbei die Tatsache, dass die Demoanwendung entwickelt und betreut werden muss. Viel wesentlicher dürfte der Grund sein: Geld wird der Broker nur verdienen, wenn ein Kunde binäre Optionen handelt.

Andere Broker sehen das Üben generell als Zeitverschwendung. Trading könne man nur unter realen Bedingungen, sprich mit echten Einsätzen lernen. Dieses Argument ist sicherlich nicht ganz von der Hand zu weisen, denn fremdes Geld gibt sich bedeutend leichter aus als eigenes. Risiken von binären Optionen wird man beim Echtgeldhandel möglicherweise nicht in dem Maße beurteilen, wie es angebracht wäre.

Es gibt immerhin einige Broker bei denen sich das Trading mit binären Optionen trotz fehlender Demo mit geringem Risiko ausführen lässt, da die Mindesthandelssumme nur bei einem Euro liegt.

Das hat nicht jeder: Ein gebührenfreies Demokonto.

Das hat nicht jeder: Ein gebührenfreies Demokonto.

Oft führen Broker ohne Demoangebot an, dass ein sehr risikovolles Handeln mit virtuellem Kapital große Defizite zur Folge hat. Ein Trader wird vom Trading auf diesem Portal möglicherweise nicht überzeugt sein und von einem Tradingstart beim Broker Abstand nehmen. Endet der Test zu negativ, wird man kaum gewillt sein, mit echtem Geld zu handeln.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

4) Binäre Optionen Demokonto mit und ohne Einzahlung

Die von Binäre Optionen Brokern angebotenen Demokonten sind in drei Varianten verfügbar.

  • Demokonto ohne Bedingungen (keine Registrierung, Einzahlung oder andere Verpflichtungen)
  • Demokonto ohne Einzahlung nach Registrierung, zeitlich begrenzt nutzbar
  • Demokonto nach Einzahlung mit oder ohne zeitliche Nutzungsbeschränkung.

Ideal sind Demokonten der ersten Variante, denn hier braucht sich der Händler keinen Bedingungen zu unterwerfen. Er muss sich weder aufwändig registrieren noch Einzahlung leisten. In der Regel reicht eine Anmeldung mit E-Mail und Passwort oder mithilfe eines Facebook-Accounts aus. Teilweise wird die Nutzungsdauer meist zeitlich begrenzt. Händler können die Demo zwei Wochen, einen Monat oder teilweise nur 24 Stunden lang nutzen. Bei einigen Brokern endet die Testphase mit dem Verbrauch des virtuellen Guthabens.

Bei einer Demo, die man nur mit Einzahlung nutzen kann, funktioniert das nicht so. Bei einem Demokonto mit Einzahlung auf dem normalen Handelskonto zahlt der Kunde für die Nutzung der Demo zwar auch nichts, doch bindet er sich in gewisser Weise an den Broker. Die Methode des Brokers ist klar. Er will einem potentiellen Neukunden sein Angebot nicht nur testweise präsentieren, sondern ihn vom Trading mit Echtgeld überzeugen.

IQ Option unser mehrfach ausgezeichneter Testsieger.

IQ Option unser mehrfach ausgezeichneter Testsieger.

Im Allgemeinen bedeutet die Kontoaufladung für einen Kunden einen erhöhten Aufwand. Auch muss er sich mit den Zahlungsmodalitäten befassen. Ist der Test beim Broker nicht erfolgreich verlaufen, die mit dem Demokonto gemachten Händlererfahrungen sind nicht positiv, muss das Geld wieder zurückgebucht werden. Dazu ist der entsprechende Broker verpflichtet. Eine Begründung muss der Kunde nicht liefern. Doch er muss einen Auszahlungsauftrag auslösen und möglicherweise lässt sich der Anbieter mit der Ausführung des Auftrages Zeit. Teilweise kostet die Rückerstattung extra Gebühren, sodass sich Händler rechtzeitig über die entsprechenden Modalitäten informieren sollten.

Wer ein vom Broker offeriertes Demokontoangebot nutzen möchte, sollte auf eventuelle Bedingungen achten, die mit dem Nutzen des Testaccounts verbunden sind. Am besten man entscheidet sich für das Binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung, angeboten beispielsweise von IQ Option.

5) Alles zum IQ Option Binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung

Themenicon: HandelsartenIQ Option ist nicht der Erfinder der binären Optionen. Das Unternehmen hat sein Ziel genau definiert. Es will das beste Produkt auf dem Markt schaffen und dabei fortschrittlichste Technologien und die besten Ideen fürs Trading investieren. IQ Option ist seit 2013 als Binäre Optionen Broker am Markt. Trader konnte er innerhalb kurzer Zeit mit seinen Innovationen überzeugen. Voll des Lobes sind Kunden und Interessierte vor allem wegen des komplett Demokontos. Die Handelsbedingungen kommen vielen Traderansprüchen entgegen. Weitere Vorteile von IQ Option sind: hochwertiger Service, niedrige Mindesteinzahlung und hohe mögliche Rendite von bis zu 92 Prozent.

IQ Option ist in verschiedenen Vergleichen der Binäre Optionen Broker mit einem Demokonto zu Recht als Testsieger hervorgegangen. Der Broker bietet mit dem bedingungslosen Demokonto ein echtes Highlight. Interessenten bzw. Händler müssen sich nicht beim Broker als Kunde anmelden, um einen Zugang zur Demo zu erhalten. Das macht IQ Option zur ersten Wahl als Anbieter für ein Demokonto.

Zum Testen gibt es ein virtuelles Handelskapital in Höhe von 1.000 Dollar. Das scheint im Vergleich mit einigen anderen Brokern nicht besonders hoch zu sein. Doch da die Mindesthandelssumme lediglich 1 Euro beträgt, kann man mindestens 1.000 Trades setzen. Da viele Trades auch im Geld landen dürften, sind es letztendlich weit mehr.

Neue Erfahrungen in den Trading Turnieren sammeln.

Neue Erfahrungen in den Trading Turnieren sammeln.

Ist das virtuelle Guthaben aufgebraucht, hat der Händler die Wahl: Entweder er wechselt vom Demokonto zu einem Handelskonto oder er bittet den Kundenservice um eine Neuausstattung seines Demokontos. Da IQ Option neben der Kurzregistrierung mit Facebook und Google+ weitere Möglichkeiten für das Anmelden zum Demokonto anbietet, gibt es mindestens zwei Alternativen für weitere Demokonten. Somit ist ein ausgiebiges Handeln von binären Optionen gewährleistet. Vom Demokonto kann man jederzeit in das Handelskonto wechseln. Dazu bedarf es einer allgemeinen Registrierung und einer Kontoaufladung in Höhe von mindestens 10 EUR/USD/GBP.

Ein Demokonto ist ein sinnvolles Feature, vor allem wenn man mit dem Handel binärer Optionen beginnen möchte. Das Tool kann dabei helfen, unnötige Defizite Themenicon: fazitbeim Handelsstart zu vermeiden. Händler können lernen, wie man mit binären Optionen umgehen kann und muss. Denn dieses finanzielle Derivativ kann große Renditen (*Beträge, die einem Account im Zuge eines geglückten Handels gutgeschrieben werden) generieren, aber auch das Defizit der Investition bescheren.

Letzteres sollten vor allem Nutzer beachten, die ihren Demoaccount allzu spielerisch betrachten und mit hohen Einsätzen und unter Nichtbeachtung aller Risiken versuchen, bei jedem Trade das maximal mögliche Ergebnis zu erzielen. Wenn Händler ausschließlich derart risikovolle Optionen eingehen und ihr Demokapital schnell verlieren, vergeben sie eine Chance zum Üben und zum Aneignen von Wissen, mit dem sie womöglich erfolgreich binäre Optionen können.

Wenn das Testkonto nicht nur zum Üben oder als bloßes Spielzeug, sondern planvoll genutzt wird, kann es dem Händler helfen, seine Handelsangewohnheiten zu perfektionieren. Mit dem Wissen und den Erfahrungen aus der Nutzung des Demokontos werden sich die Chancen erhöhen, mit binären Optionen unter realen Handelsbedingungen Geld zu machen.

Das IQ Option Demokonto ermöglicht in ausreichendem Maße Erfahrungen mit dem Handel binärer Optionen auf der IQ Option Plattform zu sammeln. Händler sollten wissen, dass die Demo nicht das gesamte Handelsangebot widerspiegelt. Gehandelt werden können eine Vielzahl a binären Optionen und Turbo-Optionen, sodass ein gewisses Handelserlebnis ermöglicht wird.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

6) So kommt man an ein IQ Option Demokonto

Themenicon: lektion_02Händler haben bei IQ Option für den Zugriff auf die Handelsplattform die Wahl. Entweder sie melden sich für ein reguläres Handelskonto oder ein Demokonto an. Mit dem Demokonto lässt sich zum einen die Handelsplattform kennenlernen. Zum anderen kann man ohne irgendein Risiko binäre Optionen in Echtzeit platzieren. Die Demo ist ein wichtiges Tool zum allgemeinen Üben unterschiedlicher Optionsarten und zum Ausprobieren von Methoden, Techniken und Investitionsmethoden erlernen kann.

Das IQ Option Demokonto erhalten Kunden und Interessierte über die Brokerwebseite im Bereich Kontoeröffnung ohne irgendwelche Bedingungen oder Beschränkungen. Das bedeutet, Interessierte müssen für einen Demozugang nicht Kunde beim Broker werden oder eine erste Einzahlung leisten. Die Nutzungsdauer ist nicht begrenzt. Diese ergibt sich aus dem Verbrauch des virtuellen Kapitals.

Das Beantragen eines Demoaccounts erfordert lediglich eine Registrierung mit Emailangabe und Passwortfestlegung. Wer über einen Facebook- oder Google+ Account verfügt, muss nur auf den entsprechenden Button für die Demokontofreischaltung klicken. In Sekundenschnelle kann man mit dem ersten Trade beginnen. Bei einem erfolgreichen Trade erhöht sich das virtuelle Kapital um den Renditenbetrag. Endet ein Trade aus dem Geld, wird das Guthaben entsprechend belastet.

7) Was ist bei der Auswahl von einem Binäre Optionen Demokonto zu beachten?

Themenicon: lektion_04Neben IQ Option gibt es mit Binary.com, ETX Capital und 365trading weitere Broker mit einem Demokonto ohne oder mit Einzahlung.

  • 365trading bietet ein Demokonto ohne Einzahlung für einen begrenzten Zeitraum von 14 Tagen an. Der finanzielle Spielraum beträgt 100.000 Euro.
  • Das gleiche gilt für den britischen Broker ETX Capital.
  • Sehr viel virtuelles Kapital ist bei Binary.com erhältlich. Für die Nutzung des Demokontos muss keine Einzahlung vorgenommen werden. Und es gibt einen zeitlich nicht begrenzten Demokontozugang und ein virtuelles Kapital in Höhe von bis zu 100.000 Dollar.

Der Vergleich macht deutlich, wie groß die Unterschiede bei den Anbietern sind. Jeder Trader sollte sich vor der Anmeldung über die Bedingungen bzw. Vorgaben informieren. Wer sich für einen Broker entscheidet, sollte ein eventuelles Demokontoangebot in jedem Falle auch bei ihm nutzen.

8) Fazit zum Binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung

Als einer der wenigen Binäre Optionen Broker stellt IQ Option Interessenten und Kunden ein Demokonto zur Verfügung. Die Demo ist ohne Einzahlung erhältlich. Die Nutzbarkeit ist nicht zeitlich begrenzt. Mit einem Facebook-Account kann man sich sekundenschnell und ohne Registrierungsaufwand für ein Demokonto bei IQ Option anmelden. Der Demo-Account bietet die gleichen Funktionen und Leistungen, wie sie der Händler bei seinem Live-Konto findet.

Wichtiger Hinweis

Risikohinweis

2 Responses

  • Wie haeufig laesst sich ein demokonto nutzen. Wenn bei verschiedenen strategieversuchen die 1000 weg sind und das demokonto auch, hat man dann die moeglichkeit wieder erneut ein demokonto zu eroeffnen, um zb eine andere strategie systematisch abzuarbeten? Es bietet sich auch an, die gedachten spaeter realen summen zu investieren, um sich persoenlich an ein best accepted persoenliches gut anfuehlendes eigenes kosten- und nutzungsprofil heranzuarbeiten. Vielen dank b. K.

  • Die Empfehlungen zur Vorgehensweise mit dem Demokonto sind alle OK.
    Habe ebenfalls so gestartet und ein paar Tage getestet.
    Mit dem eigenen Geld ist dann trotzdem alles anders. Das Nervenkostüm wird deutlich mehr belastet.
    Mein Konzept bestand darin verlorene Deals durch erhöhtes Nachsetzten wieder in den Gewinn zu führen. Nachkauf natürlich nur bei eigener Überzeugung zum weitern Kursverhalten.
    In der Realität ist mir in der zweiten Woche erfolgreichen Handelns dann eine Problematik bei IQ-Option bewusst geworden.
    Es ist nur sehr begrenztes Kapital im Spiel. Funktionierte meine Methode noch bei Einsetzten bis 100-200 EUR problemlos, so verhielt es sich inzwischen oft so, dass meine Kaufwünsche bei Summen von 300 – 500 EUR nicht angenommen wurden.
    Auf diese Weise konnte ich mehrfach nicht nachkaufen und habe Kapital verloren.

    Die Plattform ist somit eher für Kleinanleger geeignet.

Schreibe einen Kommentar