Binäre Optionen ohne Einzahlung bei IQ Option

Wichtiger Hinweis

Viele Trader, die mit binären Optionen handeln, sind an der Nutzung gebührenfreier Demokonten interessiert. Trader verschiedenen Typs schätzen die Vorteile eines Testaccounts ohne Gebühren. Sie können das Finanzprodukt in Ruhe testen und eigene Handelsmethoden entwickeln. Trotz der vielen Vorteile ist das binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung noch immer eine Rarität. Viele Broker verzichten auf das Angebot und denken wenig serviceorientiert.

 

Begründet ist das unter Umständen auch darin, dass das Finanzprodukt der binären Optionen erst etwa seit dem Jahr 2008 für private Trader verfügbar ist. Seitdem wuchs die Zahl der Trader jedoch stark an, so dass binäre Optionen heute zu einem der beliebtesten Handelsinstrumenten zählen. Auch die große Anzahl an Brokern spricht für die wachsende Beliebtheit des Finanzprodukts, wobei nur einige wenige Unternehmen ein gebührenfreies Testkonto anbieten. IQ Option ist einer dieser Broker und stellt seinen Kunden ein binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung zur Verfügung. Wir testen das Demokonto und das allgemeine Angebot des Finanzdienstleisters daher im Folgenden detailliert. Zusätzlich haben wir uns auf die Suche nach anderen Brokern gemacht, die ebenfalls Demokonten ohne Gebühren anbieten.

IQ Option weiß Kunden vor allem durch seine Servicequalität zu überzeugen. Der Servicegedanke wird bereits beim Testkonto deutlich, wird dieses doch voll umfänglich und ohne die Abfrage sensibler Daten eröffnet. IQ Option bietet ein echtes Demokonto an:

  • Handelsplattform mit 1.000 Dollar virtuellem Kapital testen
  • Das Demokonto steht über einen unbegrenzten Zeitraum hinweg zur Verfügung
  • Die Aktivierung erfolgt ohne eine vorherige Einzahlung
Binäre Optionen ohne Einzahlung auf dem Demokonto testen.

Binäre Optionen ohne Einzahlung auf dem Demokonto testen.

Grundsätzlich lassen sich binäre Optionen Broker hinsichtlich der Angebote für Demokonten in drei unterschiedliche Gruppen einteilen. Es existiert eine Vielzahl an Anbietern, bei denen die Eröffnung eines Demokontos schlichtweg nicht möglich ist. Diese Anbieter sind meist daran interessiert, dass Trader sofort ihre Handelsplattform nutzen. Zusätzlich dazu gibt es viele Broker, die zwar ein Testkonto zur Verfügung stellen, dieses aber an recht strikte Bedingungen knüpfen. Meistens kann das Demokonto nur dann aktiviert werden, wenn zusätzlich ein Livekonto eröffnet wird. Wobei für letzteres eine Einzahlung durchgeführt werden muss. Das Demokonto von IQ Option unterscheidet sich von den beiden vorgestellten Varianten. Es ist ohne die Eröffnung eines echten Livekontos verfügbar.

Fazit: Obwohl Demokonten viele Vorteile mit sich bringen, stellen nur eine Handvoll Broker einen solchen Service zur Verfügung. Dabei ist es bei einigen Anbietern verpflichtend, zunächst ein echtes Livekonto zu eröffnen, bevor das Demokonto aktiviert werden kann. Echte Demokonten, die ohne Einzahlungen oder Bedingungen verfügbar sind, lassen sich nur selten finden. IQ Option stellt mit seinem Testaccount daher definitiv eine Ausnahme dar.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Was genau ist eigentlich ein echtes Demokonto?

Themenicon: HandelsartenWir weisen in unserem Vergleich immer wieder darauf hin, dass IQ Option ein binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung zu bieten hat. Gleichzeitig gilt der Testaccount aber auch als sogenanntes echtes Demokonto. An dieser Stelle stellt sich natürlich die Frage, worin sich echte und unechte Demokonten unterscheiden. Echt bedeutet in diesem Zusammenhang, dass zwischen Live- und Demoversion keine oder nur geringfügige Abweichungen zu erkennen sind.

Mit einem echten Demokonto können Trader realitätsgetreu handeln und etwa Kurse in Echtzeit abrufen. Händler nutzen während der kompletten Testphase genau die gleiche Handelsplattform, die auch im Livekonto angeboten würde. Nur so ist es möglich, den Broker und den Handel mit binären Optionen wirklich kennenzulernen. Das ist insbesondere für solche Trader wichtig, die im Demokonto neue Methoden erproben möchten. Nur wenn die Testphase unter realen Bedingungen abläuft, können Rückschlüsse über die Renditemöglichkeiten* der Handelsmethode gezogen werden.

Fazit: Bei der Suche nach einem Broker mit einem guten Demokonto sollten Trader stets darauf achten, dass es sich um einen echten Testaccount handelt. Das bedeutet, dass sich Demo- und Liveversion nur geringfügig voneinander unterscheiden.

Demokonto bei IQ Option eröffnen – so geht es!

Der Handel mit binären Optionen bietet Chance und Risiko zugleich. Trader können innerhalb kurzer Zeit hohe Rendite* Themenicon: Handelskonditioneneinfahren, aber es kann auch Kapital verloren gehen. Um das Risiko möglichst gering zu halten, bedarf es einer gewissen Erfahrung und des nötigen Gespürs für bestimmte Marktkonstellationen. Viele Trader wünschen sich daher, den Handel mit binären Optionen zunächst testen zu können. Recht häufig wird dieser Wunsch jedoch nicht erfüllt, sieht der Großteil der Broker im Demokonto doch nur einen unnötigen Kostenfaktor. IQ Option denkt jedoch kundenorientierter als viele der Konkurrenten und stellt ein besonders gutes Demokonto bereit.

Trader handeln bei IQ Option Demokonto mit insgesamt 1.000 Dollar virtuellem Kapital. Das dürfte insbesondere für Kleinanleger ein recht realistisches Budget darstellen, sollte doch nur ein kleiner Teil des Gesamtvermögens für den Handel mit binären Optionen verwendet werden. Besonders ist auch die Testdauer bei IQ Option: während andere Broker lediglich kurze Laufzeiten anbieten, ist das Demokonto bei IQ unbegrenzt nutzbar. Über das binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung kann monatelang getradet werden, ohne dass Trader auch nur einen einzigen realen Euro investieren müssen.

Die IQ Option Mindestinvestiton beträgt nur 1 EUR/USD/GBP.

Die IQ Option Mindestinvestiton beträgt nur 1 EUR/USD/GBP.

Der Zugang zum IQ Option Demokonto wird bereits nach einer Registrierung und innerhalb von wenigen Minuten gewährt. Trader müssen keine Angaben zu ihrer Person machen, sondern lediglich über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen. Zudem wird ein Passwort erstellt, das nach erfolgter Aktivierung des Testkontos zum Login verwendet wird. Um das Konto freizuschalten, müssen Trader einen Bestätigungslink anklicken, der in einer automatisch versendeten E-Mail zu finden ist. Anschließend kann getradet werden.

Demokonto und Liveversion verfügen grundsätzlich über den gleichen Funktionsumfang. Trader nutzen die Handelsplattform, die auch später im Livekonto verwendet wird. Die Anzahl der verfügbaren Assets sind in der Demoversion genau die gleichen. Sowohl im Demo- als auch im Livehandel stehen eine Vielzahl an Basiswerten zur Verfügung.

Wie bereits erwähnt, hat der Testzeitraum kein festgelegtes Ende. Selbst das virtuelle Kapital kann bei Bedarf wieder aufgeladen werden. Trader gehen beim Demokonto keinerlei Verpflichtungen ein, können aber selbstverständlich jederzeit ein Livekonto eröffnen. Das Demokonto bleibt dann weiterhin bestehen, was Trader vor allem zur Entwicklung neuer Taktiken nutzen können.

Nicht nur der gebührenfreie Testaccount, sondern das komplette Brokerage-Angebot von IQ Option orientiert sich stark an den Bedürfnissen von Händlern. Wer mit realem Geld handeln möchte, muss dazu lediglich eine Mindesteinzahlung in Höhe von 10 Euro (bzw. USD oder GBP) tätigen. Ab einer Einzahlung von über 3.000 Euro (GBP oder USD) steht das VIP-Modell zur Verfügung, das sich klar an individuelle Tradertypen richtet.

Einen IQ Option Bonus auf Einzahlungen gibt es nicht. Vielmehr ist der Broker daran interessiert, seine Trader durch ein ausgereiftes Serviceangebot zu überzeugen. Der Anbieter wirbt weder mit reißerischen Slogans noch mit zeitlich begrenzten Sonderaktionen, welche die Beurteilung von Tradern nur allzu häufig verzerrt. IQ Option bietet darüber hinaus eine Vielzahl an Extras.

Fazit: Das binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung bei IQ Option weiß vor allem aufgrund der unbegrenzten Nutzungsdauer zu überzeugen. Der Testaccount kann bereits innerhalb von zwei Minuten eröffnet und anschließend genutzt werden.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Weitere Anbieter mit einem binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung

Themenicon: lektion_07Im Rahmen unseres umfangreichen Tests haben wir selbstverständlich geprüft, welche weiteren Broker gebührenfreie und unverbindliche Demokonten anbieten. Dabei haben wir nur solche Anbieter berücksichtigt, die als seriös einzustufen sind und reguliert werden. Wir sind nicht wirklichl fündig geworden: Kaum ein Broker stellt seinen Kunden ein echtes Demokonto zur Verfügung.

Der Service von manchen Brokern konnte nur fünf Handelstage detailliert getestet werden. Einschränkungen im Konto existierten bis auf die Laufzeitbegrenzung nicht. Allerdings konnten Trader lediglich 500 virtuelle Euro nutzen, um den Handel mit binären Optionen kennenzulernen. Nach der fünftägigen Testphase wurde das Demokonto automatisch deaktiviert. Danach mussten sich Trader entscheiden, ob sie ein Livekonto beim Broker eröffnen möchten oder lieber darauf verzichten.

Fazit: Es gibt keinen Broker wie IQ Option, der ein binäre Optionen Demokonto in dieser Qualität bieten kann. Trader sollten daher immer auf diesen Anbieter zurückgreifen und keine Experimente wagen.

Binäre Optionen Demokonto mit Einzahlung

Themenicon: ErfahrungsberichtIQ Option verzichtet bei der Eröffnung eines Demokontos auf Einzahlungen oder bürokratische Eröffnungsprozesse. Bei einigen anderen Brokern ist es durchaus üblich, dass Demokonten nur nach erfolgreicher Anmeldung eines Livekontos angeboten werden. Trader können so zwar einen echten Testaccount nutzen, müssen jedoch eine Einzahlung vornehmen.

Wie hoch diese Ersteinzahlung betragen muss, ist vom gewählten Broker abhängig. Zwischen 10 und 10.000 Euro sind als grober Richtwert zutreffend. Dabei ist natürlich zu beachten, dass es sich um eine Überweisung auf das Konto und keine Gebühr handelt. Das Kapital bleibt im Besitz des Anlegers, auch wenn es zunächst beim Broker geparkt wird. Eine Verpflichtung, das Geld auch tatsächlich im Handel zu nutzen, besteht nicht.

Wenn der Trader seinen Test beenden möchte, kann er sich das eingezahlte Geld ohne Bedingungen wieder auszahlen lassen. Trotz dieser Möglichkeit, ist das Prozedere natürlich mit einem gewissen Mehraufwand verbunden. Dennoch empfehlen wir Tradern, das Angebot eines solchen „gebührenfreien“ Testaccounts zu nutzen.

Fazit: IQ Option ist so gut wie der einzige Broker, der ein gutes Demokonto zur Verfügung stellt. Allerdings macht unser Test deutlich, dass viele Testkonten an Einzahlungen oder andere Bedingungen geknüpft sind. Ein echtes Demokonto ohne Einzahlung und Anmeldung ist eine Rarität, nach der Trader lange suchen müssen. Wer den Handel mit binären Optionen testen möchte, sollte eines der beiden Konten nutzen. Für IQ Option sprechen dabei insbesondere die unbegrenzte Laufzeit und das höhere virtuelle Startkapital von 1.000 Dollar.

* = Dieser Betrag wird dem Händler im Fall einer richtigen Prognose auf dem Handelskonto gutgeschrieben.

Wichtiger Hinweis

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant: