IQ Option App: Mobiles Traden mit modernen Apps

Wichtiger Hinweis
IQ Broker zählt zu den größten Brokern für Binäre Optionen am Markt. Mit der geringen Mindesteinzahlung von zehn EUR/USD/GBP ist der Anbieter für Trader sehr interessant. Mit nur wenig Kapital können hier Renditen von bis zu 92 Prozent beim Handel mit Optionen erzielt werden. Dabei beginnen Trades bereits ab einem Euro. Für Sicherheit sorgt die EU Regulierung des Anbieters. Auf Zypern ansässig, unterliegt er der Aufsicht der dortigen Finanzaufsichtsbehörde und ist zudem lizenziert. Das große Plus von IQ Option ist das zur Verfügung gestellte Demokonto. Hier können Trader mit virtuellem Spielgeld verschiedene Methoden probieren oder erste Erfahrungen im Bereich der Binären Optionen sammeln. Optimiert wird der gute Eindruck des Brokers durch die zahlreichen handelbaren Basiswerte. Auch technisch bietet IQ Option seinen Kunden Spitzenklasse. Trader müssen ihr Konto bei IQ Option nicht mehr über eine separate Seite aufladen, sondern können es auch direkt über die Trading Oberfläche auffüllen, indem sie die gewünschte Menge eingeben und auf „weiter zur Zahlung“ klicken.

Mit dem Bonuscode JBpaRn2016 erhielten Trader ausschließlich im Juli 2016 ganze 28 Prozent auf Einzahlungen über $80 (EUR, GBP) oder 160 BRL. Seit Dezember 2016 dürfen durch das Verbot der CySEC keine Bonusangebote mehr zur Verfügung gestellt werden.

Zudem finden Trader neben einer gut strukturierten Handelsplattform auch eine IQ Broker App. Diese ermöglicht den Handel auch von unterwegs.

  • Renditen (*Beträge, die einem Account im Zuge eines erfolgreichen Trades gutgeschrieben werden) bis 92 Prozent bei klassischem Handel
  • App für mobile Trades
  • Zahlreiche handelbare Basiswerte
  • EU reguliert und lizensiert
Trading am PC oder per Broker App. Bei IQ Option beides möglich.

Trading am PC oder per Broker App. Bei IQ Option beides möglich.


xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

1. Trading App: Handeln mit Zeigefinger

Themenicon: lektion_02Der mobile Handel wird immer beliebter. In der heutigen Zeit nutzt fast jeder ein Smartphone oder ein anderes mobiles Endgerät. Besonders praktisch daher, dass die meisten Broker auch eine Binäre Optionen App für iPhone, iPad & Android für ihre Handelsplattform anbieten. Diese wird zum Download zur Verfügung gestellt und ist mit nur wenigen Fingerbewegungen auf dem mobilen Endgerät installiert. Welche App ein Trader nutzt, hängt von seinem Broker ab. Fast jeder Anbieter hat dabei seine eigene App-Variante. Doch die dargestellten Daten sind in fast allen Anwendungen gleich. Neben dem Zugriff auf seinen Account hat der Trader auch eine Vielzahl von Möglichkeiten und Ansichten. So kann er Kontostände aufrufen, seine eigene Trading-Historie einsehen oder sogar Ein- und Auszahlungen vornehmen. Auch einzelne Positionen können mittels App (für IQ Broker Android oder iPhone) geöffnet, geschlossen oder geändert werden. Viele Broker bieten ihren Kunden zudem Echtzeit Nachrichten und verschiedene Tools zur Analyse. Damit hat sich die IQ Broker App auch im Bereich der Broker etabliert und ersetzt die Handelsplattform am PC für alle diejenigen, die viel unterwegs sind und dennoch nicht auf das Traden verzichten wollen.

Die Apps können direkt im App Store heruntergeladen werden. Anwendung kann sie auf allen mobilen Endgeräten finden. Sie verfügen über fast alle Funktionen, die auch die Webvariante des Brokers hat.

2. App nutzen: So geht´s

Um eine IQ Broker App optimal nutzen zu können, muss man sie zunächst herunterladen. Einige Broker bieten einen direkten Download und andere wiederum stellen einen weiterführenden Link zu einem App-Store für IQ Broker iPhone oder Android zur Verfügung. Mit einem Fingertipp wird der Download aktiviert und die App auf das mobile Endgerät geladen.

Auch das Demokonto kann mobil genutzt werden.

Auch das Demokonto kann mobil genutzt werden.

Steht sie dort zur Verfügung, kann sie geöffnet werden. Meist sind an dieser Stelle noch Modifikationen für sein Telefon oder seinen Account notwendig. Um die App im vollen Umfang nutzen zu können, muss man sich zunächst auf sein Kundenkonto einloggen. Anschließend kann man die gewünschten Anzeigen auswählen. Gute Apps bieten hierfür die Möglichkeit einer Schnellauswahl, die dem Trader bei jedem Öffnen übersichtlich gezeigt wird.

Die App ist in der Regel schnell installiert. Ist der Download abgeschlossen, muss die App geöffnet werden. Die Anmeldung erfolgt einmalig mit allen Benutzerdaten. Diese werden gespeichert und müssen gemeinhin nicht bei allen neuen Aufrufen eingegeben werden.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

3. Checkliste: Passende App für Sie finden

Die passende App findet man meist in Kombination mit seinem Broker für Binäre Optionen. Jeder Anbieter arbeitet mit einer entsprechenden Handelsplattform und stellt im Zuge dessen auch eine mobile Lösung bereit. Diese Apps können über einen App-Store heruntergeladen werden.

Man entscheidet sich als Trader daher für eine IQ Broker App, indem man sich bei einem Broker registriert. Es gibt jedoch auch ergänzende Handels-Apps. Mit ihnen hat man zwar keinen direkten Zugriff auf das eigene Kundenkonto, man kann sich jedoch zahlreiche Informationen rund um die Börse und die Wirtschaft anzeigen lassen. Zudem gibt es immer mehr mobile Anwendungen, die Charts darstellen und in diesem Zusammenhang auch Handelsempfehlungen geben.

Jeder Broker bietet seine eigene App zum mobilen Traden. Daher entscheidet man sich zunächst für den Broker und weniger für die App. Sie bekommt man automatisch durch den Broker dazu.

4. IQ Option: Mobile Trades

Themenicon: lektion_07IQ Option hat eine gut strukturierte Handelssoftware, die webbasiert ist. Unsere IQ Option Erfahrungen zeigen: Man muss sie nicht herunterladen, sondern kann sie direkt über den Browser aufrufen. Doch es gibt nicht nur eine Version für den PC, sondern auch eine App zur mobilen Nutzung. Sie ist für das iPhone, iPad und zahlreiche Android-Geräte geeignet. Damit können Trader auch von unterwegs Einsicht in ihr Kundenkonto nehmen oder ihre Optionen beeinflussen. Auch das IQ Option Demokonto Eröffnen und Bedienen ist damit möglich. Der Download der App funktioniert über den App-Store. Auch die Installation auf dem entsprechenden mobilen Endgerät ist schnell geschehen. Nach der ersten Anmeldung läuft die App nach den Erfahrungen störungsfrei und bildet alle gewünschten Optionen und Kurse optimal ab. Auch die Anwendung einer IQ Option Copytraging ist mit etwas Übung hierüber möglich. Da IQ Option kein Social Trading anbietet, zeigen wir in unserem 60 Sekunden Optionen Broker Vergleich, bei welchen Brokern man damit handeln kann. Zudem zeigt unser 60Sekunden IQ Option Broker-Testbericht welche Risiken und Chancen Binäre Optionen bergen. Dennoch ist IQ Option zu empfehlen, denn der Broker hat sich auf den Optionshandel spezialisiert und bietet seinen Kunden einen Einstieg mit geringem Kapital. Vereinfacht wird der Einstieg durch das Demokonto, bei dem Trader IQ Option ganz ohne Defizitangst auf Herz und Nieren prüfen können. Für den Geldtransfer sorgen seriöse Zahlungsanbieter. Ein Wehrmutstropfen: IQ Option PayPal wird jedoch nicht angeboten.

5. Fazit: Trading App macht schnellere Renditen möglich

Themenicon: ErfahrungsberichtDurch die schnelllebige und zunehmend mobiler werdende Zeit, hat auch die App Einzug in den Handel mit binären Optionen gehalten. Nahezu alle Broker bieten neben den Handelsplattformen für den PC auch mobile Versionen an. Diese werden zumeist direkt zum Download zur Verfügung gestellt. Dabei können Nutzer eines iPhones, iPads oder Android-Gerätes gleichermaßen die Vorteile des mobilen Handels nutzen. Auch hier kann man Kurzzeit-Trades machen. Mittlerweile sind die Apps technisch so weit ausgereift, dass sie problemlos mit den webbasierten Plattformen mithalten können. Zwar stehen nicht immer alle umfassenden Features zur Verfügung, doch das Gros findet man auch bei den mobilen Anwendungen. Der Aufbau der Apps hängt dabei von den Brokern und deren Handelsplattform ab. Doch einen übersichtlichen und gut zu Bedienenden Kundenbereich bieten nach unseren Erfahrungen alle mobilen Lösungen.

Renditen werden auch in kürzester Zeit generiert. Die Apps bieten dafür eine hervorragende Möglichkeit, denn mit ihnen kann man alle Features der Handelsplattform nutzen. Dabei ist besonders vorteilhaft, dass man nicht an einem PC ausharren muss, sondern sich bei seinen Handelsgeschäften frei überall auf der Welt bewegen kann.

Wichtiger Hinweis

Risikohinweis

Datum 2016-03-01
  • Bewertung
5

Thema

IQ Option: Renditen auf der Couch erzielen mit App

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant: