IQ Option: Verdoppelt Bonus Code das Guthaben noch mit einem Klick?

Wichtiger Hinweis
IQ Option ist nicht nur wegen seiner geringen Mindesteinlage von 10 EUR/USD/GBP interessant, sondern auch wegen seiner lukrativen Renditen. Trader haben die Möglichkeit für relativ kleines Geld und ohne großes Risiko hohe Gewinne bei Binären Optionen zu erzielen. Bereits ab einem Euro können Optionen gehandelt werden. Die Renditemöglichkeiten erreichen hierbei maximal 92 Prozent. Transparenz und Sicherheit schaffen die EU Regulierung sowie die Lizenzierung des Brokers. Auch bei der Auswahl der Basiswerte ist IQ Option gut aufgestellt. Neben Aktien können auch Rohstoffe, Währungspaare und Indizes gehandelt werden. Hierbei stehen den Tradern verschiedene Handelsoptionen zur Verfügung. Auch die Plattform ist benutzerfreundlich und übersichtlich konzipiert. Trader können hier mit wenigen Klicks ihr Kundenkonto verwalten und Optionen zum Traden auswählen. Als Entscheidungsgrundlage werden aktuelle News und Charts geliefert. Zudem müssen Trader ihr Konto nicht mehr auf einer separaten Seite aufladen, sondern können die Kontoauffüllung mit nur einem Klick über die Trading Oberfläche vornehmen. Doch auch an den mobilen Handel wurde gedacht. IQ Option bietet seinen Kunden eine gebührenfrei App für alle mobilen Endgeräte.

  • EU reguliert und lizenziert
  • Bonus für Ersteinzahlung bis 100 Prozent
  • Rendite* bis 92 Prozent bei klassischen Optionen – *Betrag, der einem Account im Zuge eines erfolgreichen Trades gutgeschrieben wird
  • Gebührenfreie App
  • Geringer Mindesteinsatz
Hat für Trader einige Extras zu bieten: IQ Option.

Hat für Trader einige Extras zu bieten: IQ Option.


xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

1. Bonus Code: Die Lukrativsten im Test

Themenicon: broker_vergleichBonusaktionen gibt bei fast jedem Broker (u. a. binary.com). Allerdings dürfen alle die durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec) reguliert werden, ab sofort keinen Bonus mehr anbieten. In unserm Ratgeber betrifft das alle Broker bis auf Binary.com.

Meist wurden die Gutschriften dabei auf die Einzahlungen gewährt. Nachfolgend möchten wir kurz auf die bisherigen Boni und deren Bedingungen einzelner Broker eingehen.

Der Bonus von BDSwiss war nicht nur für Anfänger und Kleinanleger. Trader, die sich neu angemeldet haben, erhielten 50 Euro als Gutschrift. Dabei war der Bonus unabhängig von der Höhe der ersten Einzahlung. Wenn man jedoch bei BDSwiss traden wollte, musste man zunächst einer Einzahlung in Höhe von 100 Euro leisten. Wollte man dann die Bonuszahlungen in Anspruch nehmen, stimmte man automatisch den Bedingungen des Brokers zu. Um die 50 Euro ausgezahlt zu bekommen, musste man diesen mindestens 30 Mal umgesetzt haben.

Bonus bei Kontoeröffnung bei BDSwiss.

Bei Ersteinzahlungkonnte man sich einen lukrativen BDSwiss Bonus sichern.

Andere Broker boten ihren Kunden auch Bonuszahlungen, staffelten diese jedoch. Zahlte man beispielsweise erstmalig 300 Euro auf sein Konto ein, erhielt man 150 Euro als Bonus. Lag die erste Einzahlung jedoch höher, fiel auch der Bonus größer aus. Doch auch bei diesen Broker war die Auszahlung des Bonusguthabens wieder an Bedingungen geknüpft. Jeder Trader musste seinen erhaltenen Bonus häufig 30 Mal umsetzen.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Themenicon: zusatzangebote_extrasManche Anbieter hatten eine vergleichsweise hohe Ersteinzahlung. Trader, die sich stets über die Risiken des Handels bewusst waren, mussten hier mit Eröffnung eines Echtgeldkontos 1.000 Euro zahlen. Dafür erhielten sie jedoch auch einen 100-prozentigen Einzahlungsbonus obendrauf. Wie bei den anderen Brokern auch, war die Auszahlung des Bonus auch hier an Rahmenbedingungen geknüpft, über die sich Trader unbedingt im Vorfeld informieren mussten. Trader mussten zunächst das Fünfzigfache der ausgezahlten Prämie umsetzen, um diese auch als Geld gutgeschrieben zu bekommen.

Kunden wurden bei IQ Option für ihre hohen Einzahlungen belohnt. Das Bonussystem war hier gestaffelt. Umso größer die erste Einzahlung war, desto größer fiel auch der IQ Option Bonus aus. Zahlte man die Mindestsumme von 10 Euro (alternativ USD und GBP), erhielt man einen Bonus in Höhe von 10 Prozent. Bei einem Guthaben von mindestens 200 Euro gewährte IQ Option einem Bonus von 27 Prozent. Ab 500 Euro waren es sogar 33 Prozent. Diese Staffelung war besonders für Kunden, die eine höhere erste Einzahlung tätigen wollten, lukrativ. Der IQ Option Bonus kam dann zur Auszahlung, wenn die gewährte Summe mindestens 35 Mal umgesetzt wurde.

Mit dem Bonuscode JBpaRn2016 erhielten Trader ausschließlich im Juli 2016 ganze 28 Prozent auf Einzahlungen über $80 (EUR, GBP) oder 160 BRL. Da die CySEC im Dezember 2016 ein Verbot aussprach, dürfen seitdem keine Bonusaktionen mehr angeboten werden.

Es gab zahlreiche Anbieter und lukrative Boni. Der IQ Bonus zählte dabei zu den Besten, denn er war gestaffelt und lohnte sich bereits bei geringen Einzahlungen. Einen IQ Option No Deposit Bonus gab es jedoch nicht. Wohl aber bei Binary.com. Als nicht CySec reguliert stellt er nach wie vor attraktive Bonusangebote zur Verfügung. Neben einem Einzahlungsbonus der nur 5fach umgesetzt werden muss, wird auch ein No-Deposit-Bous angeboten, dessen Mindestumsatz nur 25fach umgesetzt werden muss.

Weiter zu www.binary.com und Handelskonto eröffnen

 

2. Mit Boni Gewinn steigern: So geht´s

Themenicon: BonusWer seinen IQ Option Bonus geschickt eingesetzt hat, konnte die Renditen rasch steigern. Viele Broker gewährten besonders bei der Ersteinzahlung einen Bonus. Dieser war abhängig von der Einzahlungssumme und bewegte sich meist zwischen 10 und 100 Prozent. Sicherte man sich eine vergleichsweise hohe Bonuszahlung, konnte man diese sofort auf sein eingezahltes Guthaben addieren und erste Trades beginnen. Bei der Investition galt die Faustregel: Maximal 5 Prozent seines Gesamtguthabens setzen. War die Option im Geld, erzielte man eine Rendite. Geschah dies häufiger als Defizite, konnte man als Trader binnen kurzer Zeit und mit vergleichsweise überschaubarem Risiko seine erste Einzahlung vervielfachen. Wer jedoch glaubte, dass man sich die Renditen ohne Weiteres auszahlen lassen konnte, der irrt. An die Zahlungen der Boni waren immer Rahmenbedingungen geknüpft. Dabei war es essenziell, dass der gewährte IQ Option Bonus immer mehrfach umgesetzt werden musste. Wie oft genau, war von Broker zu Broker unterschiedlich. Weitere Angaben dazu fand man in den AGBs der einzelnen Anbieter.

Setzte man seinen IQ Option Bonus geschickt ein, konnte man sein Guthaben schnell bis auf das Doppelte steigern. Die Eingabe eines IQ Option Bonus Code war jedoch nicht notwendig. Zwar bot der Broker attraktive Boni aber ein IQ Option No Deposit Bonus war nicht dabei.

3. Checkliste: Wie Bonus Code richtig einsetzen

Um einen IQ Option Bonus Code richtig einsetzen zu können, musste man folgende Dinge beachten:

  • War der Bonus Code noch aktuell?
  • Wurde er direkt vom Broker oder einem zweiten Anbieter gewährt?
  • War der Bonus an Bedingungen geknüpft?
  • Gab es eine Staffelung des Bonus, die womöglich lukrativer war?
  • Konnte man den IQ Option Bonus Code mehrmals nutzen?
  • Konnte der Bonus sofort zum Traden genutzt werden?

Broker boten zusätzlich zu ihrem Boni für Erstanmeldungen immer wieder Aktionen mit gesonderten IQ Option Bonus Codes. Diese fand man nicht immer auf der eigenen Website des Brokers, sondern auf Vergleichsseiten oder bei Drittanbietern. Hier war es besonders wichtig, dass man sich die Bedingungen des IQ Option Bonus genau durchgelesen hatte. Für die weit verbreiteten Boni auf die Ersteinzahlungen war jedoch kein Code notwendig. Sie wurden automatisch bei der Registrierung und der Einzahlung des ersten Guthabens gewährt.

Man konnte einen lukrativen IQ Option Bonus Code mit ein paar Tricks finden. Oft bot der Broker auch einen IQ Option Bonus direkt auf seiner Webseite, wenn man sich für ein Konto registriert hatte.

Wie schon erwähnt dürfen die genannten Broker ab sofort keinen Bonus mehr anbieten. Deshalb empfehlen wir an dieser Stelle, sich den Broker Binary.com anzusehen. Dort finden Trader nach wie vor ein attraktives Bonusangebot.

Weiter zu www.binary.com und Handelskonto eröffnen

 

4. IQ Option Bonus Code

Themenicon: fazitDer nach unserem IQ Option Erfahrungen auf Binäre Optionen spezialisierte Broker, legt großen Wert auf Kundenservice und Bedienkomfort. Mit der Kontoeröffnung bei IQ Option muss man als Trader auch eine erste Einzahlung leisten. Deren Mindesthöhe beträgt zehn Euro (alternativ USD/GBP). Darauf gewährte der Broker einen IQ Option Bonus in Höhe von 10 Prozent. Einen Bonus Code gab es hierfür nicht. Die Bonuszahlungen erhöhten sich prozentual mit steigender erster Einzahlungshöhe. Im besten Fall konnten Kunden so bis zu 80 Prozent als Bonusgutschrift erhalten. Eröffnete ein Trader ein sogenanntes VIP-Konto, wurden sogar sonst wohl nie erreichte Bonusgutschriften in Höhe von bis zu 100 Prozent gewährt. Mit diesem umfangreichen und gestaffelten Bonusprogramm hob sich IQ Option in unserem 60 Sekunden Optionen Broker Vergleich positiv von anderen Anbietern ab. Dazu tragen das gebührenfrei Demokonto, die App, die gut anwendbare Strategie oder auch die moderaten Laufzeiten für eine IQ Option Auszahlung bei. IQ Option CopyTrading oder IQ Option PayPal gehören nicht zum Repertoire aber dafür ein gutes und gebührenfreies Schulungsprogramm für seine Kunden, offenbart unser 60Sekunden Broker-Testbericht. Hier bekommt der Trader in einzelnen Lektionen mittels Tutorials einzelne Themengebiete gut erklärt und kann diese bei seinen Trades direkt anwenden.

5. Fazit: Bonus Code steigert Gewinn

Themenicon: ErfahrungsberichtNutzte man die gewährten Boni der Broker für eine erste Einzahlung geschickt, konnte man sein Kapital schnell vermehren. Der Großteil der Anbieter arbeitete dabei ohne die Eingabe von IQ Option Bonus Codes. Die Bonusgutschriften wurden automatisch mit der Kontoeröffnung und der entsprechenden Einzahlung gewährt. Jedoch hing die Höhe des IQ Option Bonus von dem jeweiligen Broker ab. Die angebotenen Gutschriften konnten dabei zwischen 10 und 100 Prozent variieren. Auch eine Staffelung, abhängig von der Einzahlungshöhe war möglich. Immer wieder gab es jedoch vereinzelte Aktionen, bei denen Broker zusätzliche Boni auch für Bestandskunden gewährten. Hierfür konnte ein IQ Option Bonus Code erforderlich sein. Nähere Angaben dazu fand man bei allen seriösen und transparenten Brokern in den AGBs.

Ab sofort werden von der CySec die Bonusangebote verboten. Das betrifft alle Broker, die durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde reguliert werden. Trader, die aktuell nach einem lukrativen Bonus bei den bekannten Brokern suchen, werden wohl nicht fündig werden und erst einmal finanzielle einbusen fürchten. Binary.com ist nicht auf Zypern ansässig und wird somit auch nicht von der CySec reguliert, sondern von der wird von den maltesischen Behörden. Das bedeutet, der Broker darf sein Bonusangebot weiterhin zur Verfügung stellen. Schauen Sie sich gleich einmal auf Binary.com an, welchen Bonus der Broker aktuell zur Verfügung stellt.

Wichtiger Hinweis

 

Risikohinweis

Datum 2016-03-01
  • Bewertung
5

Thema

IQ Option: Bonus Code verdoppelt Guthaben mit einem Klick

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant: