24option Konto in wenigen Minuten kündigen

Wichtiger Hinweis

Hin und wieder kann es vorkommen, dass Trader ihr 24Option Konto löschen möchten. Die Gründe hierfür können vielseitig sein, und ein professionelles Brokerhaus zeichnet sich nicht zuletzt dadurch aus, dass es jederzeit eine korrekte und freundliche Behandlung vorsieht und die Kontoauflösung nicht mit unnötigen Schikanen wie Verzögerungen oder Gebührenbelastungen versieht. Dies ist jedoch längst nicht für alle Broker selbstverständlich. Unser 24Option Test zeigte, dass der Broker hinsichtlich des Handelsangebots sehr zuvorkommend ist und auch die schnelle und unkomplizierte Account-Auflösung unterstützt.

Die besten 24Option Alternativen
xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

24Option – Account kündigen

Themenicon: fazit
Es ist selbstverständlich auch möglich, das 24Option Konto löschen zu lassen. Hierzu reicht es vollkommen aus, den Kundendienst per Live-Chat, Telefon-Hotline oder E-Mail zu kontaktieren und die Löschung des Kontos zu beantragen. Nach der Kündigung ist es nicht möglich, das Konto wieder zu reaktivieren. Gelöscht werden können nur Konten, die einen ausgeglichenen Saldo aufweisen: Sollten noch Gewinne zur Auszahlung vorhanden sein, so werden diese mit der Kontoauflösung ausbezahlt.

Wer das 24Option Konto kündigen möchte, muss zudem keine besonderen Formalitäten erfüllen oder Kündigungsfristen beachten. Eine schriftliche Kündigung ist nicht nötig, wird jedoch ebenso akzeptiert wie die Account-Auflösung online. Für die korrekte Beendigung des Vertragsverhältnisses empfiehlt es sich, die Kündigung zusätzlich per Einschreiben an die Adresse von 24Option zu schicken. So gelangt die Kündigung direkt an die richtige Abteilung und kann umgehend bearbeitet werden.

24Option Auszahlungsmodalitäten

Themenicon: Bonus
Die Kontoauflösung des 24Option Handelskontos ist natürlich nur möglich, sofern sämtliches Kontoguthaben und Gewinne ausbezahlt wurden. Um Auszahlungen zu ermöglichen, muss 24Option Kenntnis der genauen und zweifelsfreien Identität des Kontoinhabers haben und über dessen Referenzkonto- oder seine Kreditkartendaten verfügen. Für den Beweis der korrekten Identität des Account-Inhabers sind Ausweis- oder Führerscheinkopien sowie offizielle Adressnachweise vorzulegen. Dies kann auch mittels eingescannter Dokumente geschehen. Erst wenn diese Schritte erledigt sind, gilt das Konto als vollständig eröffnet und kann auch geschlossen werden. Diese Maßnahmen gelten der Prävention von Geldwäsche und sind nicht vom Broker, sondern von den Aufsichtsbehörden vorgegeben. Eine Sperrung des Kontos wird von 24Option zu keinem Zeitpunkt erwogen. Kunden, die sich auch immer über die Risiken des Handels bewusst sein sollten, verfügen jederzeit über zuvor einbezahltes Kontoguthaben und können dieses zur Auszahlung nutzen.

Zahlungsanbieter bei 24Option kostenfrei.

Viele Zahlungsmethoden bei 24Option aber kein PayPal.

Achtung: Kosten bei längerer Inaktivität des Handelskontos

Die Schließung des Accounts kann auch sinnvoll sein, um zu vermeiden, dass Gebühren für die Kontoführung anfallen. 24Option verlangt von aktiven Händlern zwar keinerlei Gebühren, doch ist ein Konto länger als zwei bis drei Monate inaktiv, erhebt der Broker eine monatliche Gebühr von 85€. Diese Kontoführungsgebühr bucht das Unternehmen automatisch ab, bis mindestens ein Trade abgewickelt wurde und der 3-Monats-Zeitraum wieder von neuem beginnt. Ein inaktives Konto, das länger als 3 Monate nicht genutzt wurde, kann dementsprechend problemlos durch einen einzigen Trade reaktiviert werden – allerdings nur, solange das Guthaben positiv ist. Die Kosten für die Kontoführung werden ebenfalls nur so lange erhoben, wie das Handelskonto einen positiven Saldo aufweist.

24Option Konto kündigen – kostenlos möglich

Themenicon: Erfahrungsbericht
Die Kündigung und Löschung des 24Option Kontos ist kostenlos. Auch Auszahlungsgebühren werden ab dem Gold-Konto in der Regel nicht erhoben. Die kostenfreie Auszahlung kann einmal monatlich erfolgen. Ausnahmen von dieser Regel können mehrmalige Kontoauszahlungen innerhalb eines Monats sein, die je nach Kontenart unterschiedlich behandelt werden. Hierzu empfiehlt es sich, die Beiträge in diesem Testartikel bezüglich Gebühren, Handelskonditionen sowie Ein- und Auszahlungen zu beachten. Im Gegensatz zu manch anderen Brokern besteht allerdings nicht die Gefahr, dass größere Kontoguthaben nur mit einer empfindlichen Auszahlungsgebühr belastet oder sogar limitiert werden.

Fazit: Leichte Kündigung und schnelle Auszahlung

Wer den 24Option Account kündigen möchte, kann dies innerhalb von wenigen Minuten und jederzeit ohne Schwierigkeiten tun, sofern das Handelskonto mit allen Unterlagen korrekt eröffnet wurde und die Auszahlungsmodalitäten beachtet wurden. Hierfür ist eine formlose E-Mail an den Kundendienst ausreichend. Bei Fragen bezüglich der Kündigung kann auch die Live-Chat-Funktion wertvolle Dienste leisten.

24option Kontakt

Kontokündigung: Kontaktaufnahme per Kundendienst im Heimatland

Wichtiger Hinweis