Binäre Optionen Erfahrungen: So sollten Trader agieren!


Bei Binären Optionen kann man nahezu alles handeln, was man auch bei anderen Finanzderivaten kann. So können Rohstoffe, Aktien, Währungspaare oder Indizes gehandelt werden. Dabei geht es zunächst nicht um eine umfassende Fachkenntnis, sondern um Investieren. Man entscheidet sich, ob ein Kurs steigt oder fällt. Um wie viel Zähler ist dabei irrelevant. Ist diese Spekulation erfolgreich, dann endet der Trade im Geld und erhält eine Rendite*. Läuft die Spekulation hingegen aus dem Geld, ist das Kapital in den meisten Fällen verloren.


iq_optionWeiter zu iqoption.com und Handelskonto eröffnen

1. Anbieter im Test: Beste Anbieter mit Erfahrungen

Themenicon: broker_vergleichWie man erfolgreich erste Handelserfahrungen sammelt, zeigen die folgenden Tipps nach unseren Erfahrungen mit Binären Optionen.

Finanzieller Spielraum: Guthaben im Überblick behalten

Der finanzielle Spielraum ist laut den Binäre Optionen Erfahrungen besonders wichtig. Man sollte nicht gleich zu Beginn die gesamte Einzahlung in einen Trade investieren. Im Allgemeinen spricht man von maximal 5 Prozent, die je Trade investiert werden sollten, eher sogar noch weniger. Diese Zahl ist auch in einem Binäre Optionen Erfahrungen Forum von zahlreichen Usern bestätigt. Eine nachhaltige Rendite* sollten im Fokus stehen.

Extra kurzen Laufzeiten: Nicht für Jedermann

Nach den Binäre Optionen Erfahrungen bieten zahlreiche Broker sehr kurze Laufzeiten bei einem Handel an. Gegenwärtig sind vor allem die sogenannten 30- und 60-Sekunden Trades im Kommen. Dennoch ist dieser Methode laut den Binären Optionen Erfahrungen für viele Trader ungeeignet. Zwar klingt sie verlockend, verlangt jedoch eine gewisse Erfahrung und ein Gespür für den Markt. Für die meisten Händler in diesem Bereich bieten sich nach Aussage des Binäre Optionen Erfahrungen Forums Trades an, die Minimum 1 Stunde laufen.

Basiswerte mobil mit ONTHEGO.

Bei StockPair auch mobil Binäre Optionen traden.

zum Anbieter StockPair

Kurzschluss-Entscheidungen: Emotionen haben hier nichts zu suchen

Die Binäre Optionen Anbieter Erfahrungen zeigen, dass Trader immer wieder zu Kurzschluss-Entscheidungen neigen. Bewegt sich ein Kurs nicht in die gewünschte Richtung, werden sich sehr unruhig und versuchen abzubrechen. Doch hier gilt die Regel: Warten zahlt sich aus. Für eine solide Spekulation sollte man sich immer die Zeit nehmen den Markt einzuschätzen und den Kurs bestenfalls zu analysieren. So vermeidet man übereilte Reaktionen und überhöhte Investitionen, so die Erfahrungen mit Binären Optionen.

Mobiles Traden: Gebührenfreie Apps bringen Renditen*

Das mobile Traden wird immer beliebter, denn viele User haben fast immer ein Smartphone oder Tablet zur Hand. Binäre Optionen Erfahrungen zeigen, dass sich der Handel auf diesen mobilen Endgeräten durchaus lohnen kann. Man ist nicht mehr gezwungen pausenlos vor dem PC zu sitzen, um Kurse zu vergleichen und Trades zu tätigen. Stattdessen kann man immer und überall den entsprechenden Broker aufrufen und Trading Chancen ausfindig machen.

Wissen ist Macht: Schulungsangebote der Broker nutzen

Themenicon: bester_brokerWer seine Wissenslücken füllt, liegt schon den ersten Grundstein für ein nachhaltiges Trading. Hat man Fragen zu Handelsarten oder sogar zum Broker selbst, sollte man immer mit dem Support in Verbindung treten. Bestenfalls ist auf der Homepage des Anbieters ein FAQ-Bereich zu finden. Die Binären Optionen Erfahrungen zeigen, dass auch Tutorials oder Schulungsmaterial hilfreich sein können. So können Händler ihr Wissen intensivieren.

Mehrere Binäre Optionen Erfahrungen haben gezeigt, dass das Gros der Broker seriös und zuverlässig arbeitet. Dennoch gibt es auch in dieser Branche bessere und schlechtere Anbieter. Das wohl beste Portfolio sowie einen guten Kundenservice bietet dabei BDSwiss. Daher zählt dieser Anbieter nach unseren Erfahrungen mit Binären Optionen zum Branchenprimus.

BDSwiss: Trades ab 5 Euro

Hier müssen Trader nur eine geringe Mindestinvestition von 5 Euro tätigen (bei 60-Sekunden-Optionen). Mit den weit über 100 handelbaren Basiswerten kann sich BDSwiss laut unserer Binär Optionen Erfahrungen an die Spitze setzen. Der Kundenservice ist auf verschiedene Kommunikationswege erreichbar (Telefon, Mail, Live-Chat) und zudem deutschsprachig. Außerdem gibt es eine Postanschrift des Anbieters in Deutschland.

iq_optionWeiter zu iqoption.com und Handelskonto eröffnen

24Option: Verlustabsicherung bis 10 Prozent

Ein weiterer guter Broker ist 24Option. Die Binäre Optionen Erfahrungen zeigen, dass der Anbieter durch sein solides Gesamtpaket überzeugen kann. Neben dem deutschen Kundensupport bietet er hohe Renditen* und ein gebührenfreies Demokonto. Zudem wird eine Verlustabsicherung gewährt diese beträgt 10 Prozent. Darüber hinaus erhalten Kunden bei 24option diverse Extras.

anyoption: Umfangreiche Basiswertauswahl

Auch anyoption zählt zu den seriösen Brokern mit seiner Erfahrung. Neben attraktiven Konditionen bietet das Unternehmen eine Vielzahl an handelbaren Basiswerte.

Wissenswertes kostenlos bei anyoption.

Tipps von Experten in der Tradingakademie von anyoption.

Auch die Handelsplattform ist gut strukturiert und selbsterklärend. Besonders letzteres ist nach den Binäre Optionen Erfahrungen besonders wichtig für einen erfolgreichen Handel.

StockPair: Gut strukturierte Handelsplattform

Der Broker ist einer der Jüngsten am Markt. Jedoch kann er mit einer guten Plattform punkten. Trader erhalten hier nicht nur gute technische Analysen, sondern auch eine Vielzahl handelbarer Basiswerte.

2. Chancen und Risiken: Erfahrungen beim Handeln

Themenicon: lektion_07Die Binäre Optionen Erfahrung zeigen, dass es auch bei diesem Broker um die Finanzierung durch die Trader geht. Dennoch fallen hier nicht die üblichen Ordergebühren an. Bei einem Trade der Binären Optionen spekulieren Anleger auf einen fallenden oder steigenden Kurs. Dabei liegen die Renditen* für aus dem Geld notierender Optionen nach unseren Erfahrungen mit Binären Optionen immer höher als die für im Geld endende Optionen.

Ist die Option aus dem Geld, erfolgt meist keine Rückzahlung. Einige Broker bieten zudem eine Verlustabsicherung. In diesem Fall reduziert sich auch die mögliche Rendite*. Gleichermaßen erhöht sich allerdings auch die Rückzahlung bei aus dem Geld notierender Optionen. Bietet ein Broker eine Verlustabsicherung von 10 Prozent, so erhalten Trader für aus dem Geld notierender Optionen 10% erstattet. Die Rendite* liegt hierbei aber deutlich unter 90 Prozent. Für einige Trader bietet sich solch eine Verlustabsicherung an, so unsere Binäre Optionen Anbieter Erfahrungen.

iq_optionWeiter zu iqoption.com und Handelskonto eröffnen

3. Checkliste: So findet man seriösen Broker

Themenicon: demokonto

Regulierung: Viele Broker sind EU reguliert

Der Broker sollte immer der Aufsicht und Regulierung einer Finanzbehörde unterliegen. Die meisten seriösen Broker für Binäre Optionen haben ihren Hauptsitz auf Zypern und sind somit EU-reguliert. Zudem gibt es zahlreiche Broker, die sich auch freiwillig durch die deutsche Finanzaufsichtsbehörde überwachen lassen. Fehlt bei einem Broker der Hinweis auf entsprechende Behörden, ist dieser laut eingängiger Binär Optionen Erfahrungen meist unseriös.

Mindestinvestitionen: Trades ab 1 Euro möglich

Die Mindesteinsätze je Trade sollten möglichst niedrig gehalten werden. Für Hädnler ist es wichtig, nicht gleich hohe Investitionen tätigen zu müssen. Die meisten Broker bieten attraktive Konditionen für die Kunden. Zudem entfallen bei Binären Optionen häufig entsprechende Gebühren oder zusätzliche Kosten.

Mindesteinzahlung: Kontoeröffnung ab 10 Euro

Eröffnet man ein Echtgeldkonto, muss man bei dem Gros der Anbieter eine erste Einzahlung leisten. Auch ein Binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung gibt es nicht allzu häufig. Deren Höhe hängt vom jeweiligen Broker ab. Oftmals sind es aber geringe Summen ab 100 Euro, teilweise sogar ab 10 Euro. Die Binäre Optionen Erfahrungen zeigen jedoch, dass es immer wieder Anbieter mit horrenden Forderungen für Mindesteinzahlungen gibt. Von diesen sollte man jedoch als Trader die Finger lassen.

Beste Broker mit Demokonto
AnbieterKonditionen
Binary.com

  • Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung
  • 10.000 Euro virtuelles Kapital
  • Kein Echtgeldkonto erforderlich

IQ Option

  • Demokonto ohne Echtgeldeinzahlung
  • Eröffnung mit Angabe der E-Mail-Adresse
  • Kontoeröffnung ab 10 EUR/GBP/USD
  • Mindestinvestiton 1 EUR/GBP/USD

Zoom.Trader.com

  • Echtes Demokonto
  • 1.000 Dollar virtuelles Kapital
  • Eröffnung mit Angabe der E-Mail-Adresse
  • Trades ab 5 Euro

24option

  • Demokonto für eine Woche
  • Virtuelles Kapital: 1.000 Euro
  • Ersteinzahlung erforderlich
  • Mindestbetrag 250 Euro

iq_optionWeiter zu iqoption.com und Handelskonto eröffnen

Support: Trader wollen guten Support

Auch die Leistungen des Supports unterscheiden sich bei den Anbietern deutlich. Bestenfalls bietet ein Broker eine Erreichbarkeit des Kundendienstes rund um die Uhr. Zudem sind deutsche Ansprechpartner von Vorteil. Doch die Binär Optionen Erfahrungen zeigen, dass die meisten Anbieter gut geschultes Service-Personal in deutscher Sprache bereithalten.

Renditen* variieren sehr stark

Die Höhe der Rendite* hat besonderen Einfluss auf die Wahl des richtigen Brokers. In einem Binäre Optionen Erfahrungen Forum war zu lesen, dass einige Anbieter mit Renditen* deutlich über 90 Prozent werben. In der Regel belaufen sich die maximalen Renditen* jedoch auf 80-90 Prozent.

4. StockPair Erfahrungen: Renditen* im Mittelfeld

Themenicon: lektion_05StockPair hat seinen Hauptsitz auf Zypern und bietet eine Vielzahl an handelbaren Basiswerten. Der Schwerpunkt des Brokers liegt laut den Binäre Optionen Erfahrungen allerdings auf dem Aktienhandel.

Mit der Eröffnung eines Echtgeldkontos verlangt StockPair eine erste Einzahlung in Höhe von 200 Euro. Erst dann kann man mit dem Handel der Binären Optionen beginnen. Die Binäre Optionen Mindestinvestition beträgt 20 Euro. Gemessen an diesen Parametern spricht der Broker Trader verschiedenen Typs an. Ist die Option im Geld, erhält der Trader bis zu 82 Prozent Rendite*. Basierend auf den Binäre Optionen Erfahrungen gehört StockPair damit nicht zu den renditestärksten* Brokern, liegt aber im guten Mittelfeld.

Aktuelle Charts, starke Renditen.

Trades über Plattform oder mobil bei StockPair

 

Für schnellere und bessere Trades hat der Broker eine eigene Plattform entwickelt. Dies ist klar strukturiert und hat nützliche Hilfsmittel integriert. Neben aktuellen Charts findet der Trader auch eine Übersicht mit aktuellen Handelsstimmungen. Zudem gibt es die Anzeige eines täglichen Performanceverlaufs. Auch an den mobilen Handel wurde bei StockPair gedacht. Dafür steht für verschiedene mobile Endgeräte eine entsprechende Trading-App zur Verfügung.

Einen Wermutstropfen hat der Broker jedoch. Kunden wird hier keine Möglichkeit geboten ein Demokonto zu eröffnen. Nach den Binäre Optionen Erfahrungen gibt es ohnehin weniger Broker, die einen Test-Account offerieren. Auch in puncto Weiterbildung hat StockPair noch etwas Nachholbedarf. Es gibt zwar einige schriftliche Leitfäden, jedoch fehlen Schulungsvideos oder Webinare gänzlich.

5. Fazit: Unsere Erfahrungen zu Binäre Optionen

Themenicon: lektion_03Die Binäre Optionen Erfahrungen haben immer wieder gezeigt, dass man durchaus längerfristig Rendite* erzielen kann. Dabei können Investitionen vergleichsweise gering sein. Für manche Trader im Bereich der Binären Optionen, könnte eine Verlustabsicherung durchaus sinnvoll sein. Erste Erfahrungen mit Binären Optionen sammelt man bestenfalls mit einem Demokonto. Das wird von einigen Brokern gebührenfrei zur Verfügung gestellt. Hier kann man mit virtuellem Kapital erste Trades realisieren und Taktiken probieren. Trotz der vergleichsweise hohen Renditemöglichkeiten* der einzelnen Broker sollte dennoch immer mit Vorsicht gehandelt werden. Kapital kann verloren gehen.

iq_optionWeiter zu iqoption.com und Handelskonto eröffnen

* = Hier handelt es sich um den Betrag, der dem Trader bei zutreffender Prognose auf dem Handelskonto gutgeschrieben wird.

Datum 2016-02-10
  • Bewertung
5

Thema

Binäre Optionen: Erfahrungen beim Traden machen sich bezahlt

Auch interessant: