Seriöse Broker für Binäre Optionen: Testsieger 2018 mit EU Regulierung

Wichtiger Hinweis
Seriöse Broker für Binäre Optionen kann man anhand weniger Merkmale durchaus finden. Hierbei spielen vor allem die Regulierung und die Einlagensicherung eine entscheidende Rolle. Seit dem Jahr 2008 können auch private Anleger Binäre Optionen in Europa traden. Seriöse Broker zeichnen sich durch die Aufsicht europäischer oder sogar deutscher Aufsichtsbehörden aus. Das Gros der Anbieter hat seinen Hauptsitz in Zypern und unterliegt damit der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde, Cyprus Securities und Exchange Commission (CySEC). Grund für die Ansiedlung auf der Insel ist vor allem die günstige Steuer für Unternehmen. Dennoch geht‘s ja kaum der Binäre Optionen Broker Betrug, denn Anleger haben auch hier eine Absicherung ihrer Einlagen. Eine Lizenzierung macht es Kunden möglich, seriöse Broker Plattformen von den schwarzen Schafen zu unterscheiden.


xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

1. Anbieter im Test: Beste Broker für Binäre Optionen

Themenicon: broker_vergleichIst ein Anbieter durch die CySEC lizenziert, geht er gemeinhin auch als ein seriöser Broker für Binäre Optionen. Um diese Lizenz zu erhalten, müssen seriöse Broker bestimmte Rahmenbedingungen erfüllen. Dazu zählen unter anderem, dass die Kundengelder separat von dem Unternehmenskapital verwaltet werden müssen. So sind im Falle einer Insolvenz zumindest die Einlagen der Kunden gesichert.

Neben der Aufsicht und Regulierung gibt es auch weitere Kriterien, die seriöse Broker für Binäre Optionen erkennen lassen. Hierzu zählen u. a.

  • Angebot für ein vollwertiges Demokonto (bestenfalls mit Live-Kursen)
  • Eine übersichtliche und gut strukturierte Handelsplattform
  • Ein guter und fachlich qualifizierter Support
  • Ein umfangreiches und, wenn möglich kostenloses Schulungsangebot

Wie bereits erwähnt, gibt es durchaus seriöse Brokerplattformen. Sie unterscheiden sich zumeist durch ihren Hauptsitz und die damit verbundene Art der Regulierung. Die Mehrheit der Broker ist auf der Insel Zypern angesiedelt, agieren jedoch international. Zwar gibt es auch beim Handel mit Binären Optionen immer wieder negative Erfahrungen und Anbieter, die mit Binäre Optionen Broker Betrug in Verbindung gebracht werden aber diese sind in der Minderheit.

IQ Option Demokonto

Immer eine Empfehlung wert: Das IQ Option Demokonto

Manche Broker beispielsweise haben ihren Ursprung in den USA. Jedoch haben manche Anbieter seit Jahren ebenso die zypriotische Lizenz und die Geschäfte in den USA aufgegeben. Um den Kunden maximale Sicherheit zu gewährleisten, haben Broker jedoch auch weitere Lizenzen.

Dazu zählen die BaFin, der FSA, der spanischen Comision Nacional del Mercado de Valores (CNMV) und der italienischen Commissione Nazionale per le Societa` e la Borsa (CONSOB).

Weiteren wird auch die BDSwiss durch die zypriotischen Aufsichtsbehörden kontrolliert. Damit gilt auch sie als seriöse Broker und bieten Anlegern maximalen Schutz ihrer Gelder.

Nachfolgend haben wir einen kleinen Überblick über seriöser Broker Plattformen und ihre Angebote zusammengestellt.

BDSwiss: Ab 5 Euro traden

Details:

  • Rendite: bis 85 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 100 Euro
  • Mindesteinsatz: 5 Euro

Wertindex:

  • Devisen: 14
  • Aktien: 26
  • Rohstoffe: 27
  • Indizes: 25

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: nein
  • Demokonto: nein
  • Laufzeit: 60 Sekunden, 30, 60 Min., 24h
  • Optionen: Call/Put, 1Touch, Range, Turbo

IQ Option: Trades ab 1 Euro + Demokonto als Bonus

Details:

  • Rendite: bis 91 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Mindesteinsatz: 1 Euro

Wertindex:

  • Devisen: 22
  • Aktien: 49
  • Rohstoffe: 21
  • Indizes: 6

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: gratis Demokonto
  • Laufzeit: 60 Sekunden ,15, 30, 60 Min., 24h, 7, 28 Tage
  • Optionen: Call/Put, Pair Trading
xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Binary.com: Demokonto + attraktiver Bonus

Details:

  • Rendite: bis 99 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • Mindesteinsatz: 1 Euro

Wertindex:

  • Devisen: 22
  • Aktien: 50
  • Rohstoffe: 3
  • Indizes: 29

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: wechselnde Angebote
  • Demokonto: ja, virtuelles Konto
  • Laufzeit: 10, 30,60 Sekunden ,15, 30, 60 Min., 24h, 7 Tage
  • Optionen: Call/Put, Touch/No-Touch

2. Sind Binäre Optionen Betrug?

Spricht man von Binären Optionen, kommt oftmals unweigerlich das Wort „Binäre Optionen Betrug“ ins Spiel. Doch dies stimmt so nicht ganz, denn es gibt mehr seriöse Broker als unseriöse. Gegenwärtig gibt es weltweit mehr als 100 verschiedene Anbieter für Binäre Optionen. Sicherlich ist hierunter auch der ein oder andere, der unseriöse Geschäfte betreibt. Dennoch ist es hierbei nicht angebracht alle Binäre Optionen Broker mit Betrug in Verbindung zu bringen.

Binäre Optionen kein Fake bei BDSwiss.

171 Basiswerte ohne Betrug bei BDSwiss handelbar.

Themenicon: lektion_01Oftmals werden aufgrund fehlender Informationen voreilige Schlüsse getroffen. Beispielsweise geschieht das beim Thema Bonuszahlungen. Viele Trader lassen sich durch attraktive Neukundenboni locken, lesen aber hier nicht das Kleingedruckte. Oft kommen Boni nur dann zur Auszahlung, wenn eine gewisse Anzahl an Trades durchgeführt wurde oder eine Mindesteinzahlung erfolgt. Erhalten die Neukunden den Bonus entgegen ihrer eigenen Ansicht nicht sofort gutgeschrieben, wird schnell von unseriösen Machenschaften gesprochen.

Zudem gibt es auch immer wieder Gerüchte, dass die Broker ihre Kunden nur abzocken. Manchmal geht es sogar so weit, dass behauptet wird die Kurse entsprechen nicht der Realität und werden eigens von den Anbietern kreiert. Doch auch mit diesem Vorurteil kann man als Trader selbst schnell aufräumen. Hierfür ist einfach ein Blick auf einen Zweit- oder Drittanbieter nötig. Dort lassen sich die Kurse verfolgen und mit denen des eigenen Brokers vergleichen. Fällt hier eine Unstimmigkeit auf, sollte man sich umgehend an den eigenen Anbieter wenden.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

3. Checkliste: So finden Sie seriöse Anbieter

Mit wenigen Schritten und ein wenig Recherche lassen sich schnell seriöse Broker für binäre Optionen finden.

  1. Der Broker weist sich als Spezialist für Binäre Optionen aus. Auf seiner Homepage finden sich verschiedene Informationen über die angebotenen Basiswerte und die Konditionen. Sind diese Angaben nur schwer oder gar nicht zu finden, sollte diese Binäre Optionen Anbieter mit Vorsicht genossen werden.
  2. Die geforderte Mindesteinlage ist überschaubar und nicht gleich zu Beginn hoch. Mittlerweile gibt es verschiedene seriöse Broker Plattformen, die auch ohne eine erste Mindesteinzahlung einen Handel ermöglichen.
  3. Der Kundensupport ist stets für den Trader erreichbar. Bestenfalls stehen verschiedene Kommunikationswege zur Verfügung und das Servicecenter ist 24/7 besetzt.
  4. Auch die Art der Trading-Software ist hier entscheidend. Seriöse Broker bieten technisch gut gelöste Software-Lösungen an und stelle in dieser den Kunden kostenfrei zur Verfügung.
  5. Seriöse Broker Plattformen sind europäisch reguliert und weisen darauf auch entsprechend auf ihrer Homepage oder den AGBs hin. Damit ist sichergestellt, dass die Einlagen der Kunden gesichert sind und der Anbieter unter Aufsicht einer Finanzbehörde steht.
  6. Die Darstellung der Kurse zählt ebenso zu den Indikatoren für seriöse Broker. Da der Handel mit Binären Optionen zeitkritisch ist, sollte ein guter Broker stets Echtzeit-Kurse für seine Trader anbieten.
  7. Seriöse Broker für Binäre Optionen weisen zahlreiche handelbare Basiswerte auf. Dabei kann das Portfolio von Broker zu Broker variieren.
  8. Ein klarer Vermerk über die Risiken beim Handeln findet sich auf den seriösen Broker Plattformen. Wie bei allen Finanzgeschäften ist auch das Traden dieser Derivate mit Verlustrisiken verbunden. Diese sollten den Kunden auch immer vor Augen geführt werden.
Beste Broker mit Demokonto
AnbieterKonditionen
Binary.com

  • Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung
  • 10.000 Euro Spielgeld
  • Kein Echtgeldkonto erforderlich

IQ Option

  • Demokonto ohne Echtgeldeinzahlung
  • Mind. 10 Euro Einzahlung
  • Eröffnung mit Angabe der E-Mail-Adresse
  • Kontoeröffnung ab 10 Euro

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

4. Fazit: Seriös Geld verdienen ist möglich

Themenicon: lektion_03Es gibt eine Vielzahl seriöser Broker für Binäre Optionen. Sie zu erkennen, ist unter bestimmten Kriterien auch nicht schwer. Zahlreiche Beispiele für seriöse Broker Plattformen haben wir ausfindig gemacht. Zwar kommt es immer wieder vor, dass im Zusammenhang mit Binären Optionen von Betrug gesprochen wird aber dies stimmt nicht ganz. Auch diese Art der Finanzderivate unterliegen beim Handel einer strengen Aufsicht. Seriöse Broker weisen ihre Finanzaufsichtsbehörden entsprechend auf der Homepage aus und geben auf Nachfrage umfangreiche Auskunft zur Einlagensicherung. Damit können Kunden sich sicher sein, dass ihre Einlagen im Falle einer Insolvenz nicht verloren gehen. Dennoch sei an dieser Stelle nicht verschwiegen, dass es auch im Bereich der Binären Optionen schwarze Schafe unter den Brokern gibt. Diese kann man jedoch mit einem umfangreichen Check vor einer Kontoeröffnung gut ausfindig machen.

Wichtiger Hinweis