Binäre Optionen Test: Die besten Broker 2018 im Test!


Binäre Optionen kann man bei einer Vielzahl von Brokern handeln. Doch welcher Binär Optionen Broker ist nun der Richtige? Die Frage lässt sich so einfach nicht beantworten, denn dafür sind die Broker zu unterschiedlich. Wir haben dennoch versucht die Broker nach bestimmten Kriterien zu klassifizieren und stellen Ihnen die Besten in einem Test vor. Generell kann man feststellen, dass die meisten Anbieter ihren Kunden eine solide Mischung aus attraktiven Basiswerten, lukrativen Renditen und guten Serviceleistungen bieten.


xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

1. Handelsmöglichkeiten bei Binären Optionen

Bei Binären Optionen setzt man teilweise auf fallende oder steigende Kurse. Hierbei spielt es jedoch keine Rolle, um wie viel Zähler der Kurs sich entsprechend entwickelt. Nach Ablauf der Zeit entscheidet sich, ob sich die Option im Geld befindet und man somit einen Gewinn eingefahren hat oder einen Verlust.

Erste Erfahrungen mit dem IQ Option Demokonto sammeln.

Erste Erfahrungen mit dem IQ Option Demokonto sammeln.

Themenicon: lektion_05Geht der Trader von einem steigenden Kurs aus, erwirbt er eine sogenannte Call-Option. Sinkende Kurse setzt man mit einer Put-Option. Liegt der Einschätzung des Marktes richtig, befindet sich seine Option am Ende der Laufzeit „im Geld“. Dann erhält er als Rendite eine zuvor festgelegte Summe. Je nach Anbieter kann diese zwischen 65 und 85 Prozent des Einsatzes betragen. Bei speziellen Handelsarten können sogar Renditen über 100 Prozent erzielt werden, so der Binäre Optionen Broker Vergleich.

In dem Binäre Optionen Test zeigte sich, dass die meisten Broker viele Basiswerte anbieten. Dabei können Trader Aktien, Rohstoffe, Währungspaare und Indizes handeln.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

2. Anbieter im Vergleich: Beste Broker

ETX Capital

Details:

  • Rendite: bis 85 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 00 Dollar
  • Mindesteinsatz: 15 Dollar

Wertindex:

  • Devisen: 31
  • Aktien: 43
  • Rohstoffe: 11
  • Indizes: 19

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: nein
  • Demokonto: ja
  • Laufzeit: 1, 2, 5, 15, 60 Min., 24h, 1 Monat
  • Optionen: Range/Boundary, Call/Put, 1 Touch

BDSwiss: Ab 5 Euro traden

Details:

  • Rendite: bis 85 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 100 Euro
  • Mindesteinsatz: 5 Euro

Wertindex:

  • Devisen: 14
  • Aktien: 26
  • Rohstoffe: 27
  • Indizes: 25

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: nein
  • Demokonto: nein
  • Laufzeit: 60 Sekunden, 30, 60 Min., 24h
  • Optionen: Call/Put, 1Touch, Range, Turbo

365trading

Details:

  • Rendite: bis 90 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 200 Euro
  • Mindesteinsatz: 5 Euro

Wertindex:

  • Devisen: 12
  • Aktien: 38
  • Rohstoffe: 6
  • Indizes: 10

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: nein
  • Demokonto: ja
  • Laufzeit: 60 Sekunden,15, 30, 60 Min., 24h, 7 Tage
  • Optionen: Call/Put, 1Touch, Range, 60 Sekunden

IQ Option: Trades ab 1 Euro + Demokonto als Bonus

Details:

  • Rendite: bis 91 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Mindesteinsatz: 1 Euro

Wertindex:

  • Devisen: 22
  • Aktien: 49
  • Rohstoffe: 21
  • Indizes: 6

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: gratis Demokonto
  • Laufzeit: 60 Sekunden ,15, 30, 60 Min., 24h, 7, 28 Tage
  • Optionen: Call/Put, Pair Trading
xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Binary.com: Demokonto + attraktiver Bonus

Details:

  • Rendite: bis 99 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • Mindesteinsatz: 1 Euro

Wertindex:

  • Devisen: 22
  • Aktien: 50
  • Rohstoffe: 3
  • Indizes: 29

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: wechselnde Angebote
  • Demokonto: ja, virtuelles Konto
  • Laufzeit: 10, 30,60 Sekunden ,15, 30, 60 Min., 24h, 7 Tage
  • Optionen: Call/Put, Touch/No-Touch

Um den besten Anbieter zu finden, sollte man einen Binäroptionen Test zu Hilfe nehmen. Dieser Vergleich berücksichtigt verschiedene Faktoren, die einen seriösen und renditestarken Broker ausmachen. So sind neben der Laufzeit auch die Anzahl der Basiswerte sowie die möglichen Renditen entscheidend.

3. Vor- und Nachteile Binäre Optionen: Test zeigt Gewinnchancen

Themenicon: lektion_07Binäre Optionen im Test zeigen, dass es auch hier Vor- und Nachteile gibt. Da dieses Finanzderivat ebenfalls ein spekulatives Geschäft ist, kann es neben angenehmen Gewinnen auch zahlreiche Verluste geben. Der Binär Optionen Vergleich mit anderen Geschäften zeigt jedoch auch, dass die Vorteile hier überwiegen.

Gerade Anfänger können den Handel vergleichsweise schnell und unkompliziert anlernen. Bei einem Kursverlauf muss lediglich entschieden werden, ob dieser steigt oder fällt. Auch der monetäre Einstieg wird bei den Binären Optionen erleichtert. Meist beginnen die Echtgeldkonten bei den Brokern mit 100 Euro Mindesteinlage. Auch die Auswahl verschiedener Basiswerte kann sich sehen lassen. Hier zeigt der Binäre Optionen Test, dass das Gros der Broker über 100 verschiedene Handelsmöglichkeiten bereithält. Ein weiterer und nicht zu verachten plus. Sind die hohen Renditemöglichkeiten. Nicht selten kann man bei Optionen“ im Geld“ über 90 Prozent Rendite einfahren.

Neben den zahlreichen Vorteilen sollten aber auch Mankos nicht verschwiegen werden. Binäre Optionen im Test haben gezeigt, dass es leider bislang nur wenige Broker mit „echtem“ Demokonto gibt. Gerade für Anfänger wird so ein Handelsstart ohne eigenes Risiko erschwert.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

4. Checkliste: Guten Broker finden im Test

Broker für Binäre Optionen gibt es zahlreich, doch nicht alle sind auch wirklich gut. Die in jeder Branche auch, so gibt es auch bei den binären Optionen unter den vielen guten Anbietern einige schwarze Schafe. Damit meint sein Geld nicht bei Ihnen investiert und womöglich verliert, gibt es verschiedene Anhaltspunkte, die einen guten und seriösen Broker auszeichnen.

  • Ganz steht dabei die Regulierung. Der Broker seines Vertrauens mindestens innerhalb der EU reguliert sein. Auch die Finanzaufsichtsbehörde sollte ihren Sitz in der Europäischen Union haben. Viele Broker haben ihren Hauptsitz auf Zypern. Sie lassen sich jedoch zusätzlich freiwillig unter Aufsicht zusätzlicher Finanzbehörden, wie zum Beispiel in Deutschland stellen.
  • Die Höhe der Mindesteinsätze ist gerade für Neulinge besonders wichtig. Ohne große Handelserfahrung sollten noch keine größeren Summen für einen Trade aufgewendet werden müssen. Das Risiko eines Verlustes ist hier noch viel zu groß. Der Binäroptionen Test zeigt, dass immer mehr Broker gibt, die niedrige Mindestsummen für einen Trade verlangen.
  • Ebenso entscheidend ist die Höhe der Mindesteinzahlung. Bei der Kontoeröffnung fallen meist Beträge von 100 Euro und mehr für eine Ersteinzahlung an. Im Zuge dessen wird dem Trader aber bei einer Vielzahl von Brokern auch ein Demokonto zur Verfügung gestellt, auf dem Trades mit Spielgeld gemacht werden können.
  • Der Support ist auch ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl des richtigen Brokers. Ist dieser rund um die Uhr erreichbar und mit fachlich gut geschultem Personal besetzt, bietet dieser Broker seinen Kunden einen soliden Service.
  • Renditen sind nicht alles aber sie sind doch ein ausschlaggebendes Kriterium bei der Brokerauswahl. Im Binäre Optionen Test zeigten sich verschiedene Anbieter, die Gewinne im Bereich über 90 Prozent offerieren.
Beste Broker mit Demokonto
AnbieterKonditionen
Binary.com

  • Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung
  • 10.000 Euro Spielgeld
  • Kein Echtgeldkonto erforderlich

IQ Option

  • Demokonto ohne Echtgeldeinzahlung
  • zeitlich unbegrenzt
  • Eröffnung mit Angabe der E-Mail-Adresse
  • Kontoeröffnung ab 10 Euro

ETX Capital

  • Echtes Demokonto
  • 100.000 Euro Spielgeld
  • Eröffnung mit Angabe der E-Mail-Adresse
  • 14 Tage Laufzeit

365trading

  • Demokonto für 14 Tage
  • Spielgeld: 100.000 Euro
  • Keine Einzahlung nötig
  • Mindestbetrag 250 Euro

5. 365trading im Test: bis 90 Prozent Rendite

Seit 2011 agiert 365trading am Markt und bietet den Handel mit Binären Optionen an. Offiziell lizenziert in Zypern, zeigt sich der Broker im Binäre Optionen Vergleich als äußerst kundenfreundlich. Er gehört in jedem Fall zu den seriösen Brokern für Binäre Optionen.

Trader haben hier die Wahl aus einer Vielzahl an handelbaren Basiswerten. Die Spanne reicht dabei von Rohstoffen über Indizes, Währungspaaren und Aktien. Auch bei den Handelsarten kann er punkten. Neben dem One-Touch-Handel steht auch der OptionBuilder zur Verfügung.

iq option turniere

Eine ganz neue Trading Erfahrung erleben Händler bei den IQ Option Turnieren.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Themenicon: demokontoDer Handel beginnt bei 365trading mit der Eröffnung eines Echtgeldkontos. Das ist kostenfrei und geht verhältnismäßig schnell. Dabei hat der Trader die Wahl zwischen den Währungen Dollar und Euro. Dennoch muss der Trader vor Handelsbeginn eine Mindesteinzahlung von 100 Euro vornehmen. Nach Angaben des Brokers liegt die maximale Rendite bei 90 Prozent. Damit liegt er nach dem Binäre Optionen Test im guten oberen Mittelfeld der Anbieter.

Mit der Handelsplattform bietet 365trading seinen Kunden eine solide und übersichtliche Software-Lösung. Neben der deutschen, ist die Plattform auch in mehr als zehn Sprachen erhältlich. Doch es gibt hier nicht nur die PC-Variante, sondern auch eine App. 365trading ermöglicht so auch den Handel auf allen mobilen Endgeräten.

Einen weiteren Pluspunkt sammelt 365trading auch bei dem Thema Demokonto. Da bisweilen nur wenige Broker diese Art des Kontos anbieten, zählt er dazu. Das Konto gibt es zwar nur für 14 Tage, aber besser als nichts. Eine einfache Registrierung ist ausreichend. Auf dem Demokonto wird dann ein virtuelles Spielgeld in Höhe von 100.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Vor allem Anfänger können sich bei 365trading wohlfühlen, denn der Broker stellt ein umfassendes Weiterbildungsmaterial zur Verfügung. Neben den FAQs werden auch Leitfäden, eBooks, Webinare und Video-Tutorials angeboten.

6. Fazit: Binäre Optionen können im Test mit Gewinnoption überzeugen

Themenicon: lektion_03Im Binäre Optionen Test wurde deutlich, dass es mehr gute als schlechte Broker gibt. Wie jede andere Branche auch, trennt sich hier schnell die Spreu vom Weizen. Dennoch kann man feststellen, dass das Gros der Anbieter seriös arbeitet und die Kunden hier stattliche Renditen erzielen können. Der 60 Sekunden Optionen Broker Vergleich brachte Anbieter mit 85 Prozent und mehr hervor. Um für sich den passenden Broker zu finden, sollte man jedoch auch auf andere Kriterien, wie die Regulierung, Einlagensicherung oder den Support schauen. Positiv im Binäre Optionen Test war vor allem, dass es immer mehr Anbieter gibt, die ein Demokonto anbieten. Zwar ist dies nicht immer ganz ohne Auflagen möglich, dennoch können unerfahrene Trader sich dies zunutze machen.

Wichtiger Hinweis