Kann man Sportwetten-Wettratgebern vertrauen?

Sportwetten-Wettratgebern

Manch einer wird sich nun denken, eine gesunde Skepsis sei angebracht, wenn man Ratschläge zu Sportwetten annimmt. Schließlich kann man alle Informationen selbst suchen und weiß dann sicher, dass diese aus unabhängiger Quelle stammen. Ist das wirklich so? Umfragen haben ergeben, dass die erfolgreichten Tipper wöchentlich zwischen drei und sieben Wettscheine ausfüllen. Man stelle sich nun vor, wie sehr es in Arbeit ausarten würde, sich jedes Fitzelchen an Information selbst mühsam zusammen zu suchen. Daraus lässt sich eigentlich nur schließen, dass Wett-Tipps online genutzt werden, und das mit Erfolg. Einige Dinge sollte man dabei natürlich beachten, denn nicht jeder Berater ist neutral und hegt gute Absichten. Man sollte sich die guten Quellen mit Bedacht herauspicken und im Zweifel sollte man nie blind vertrauen, sondern auf seine eigene Intuition hören.

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Wem man trauen sollte und wem nicht

Mit den Wett-Tipps sollte man es genauso halten wie mit der Auswahl des Buchmachers selbst. Natürlich holt man sich die Meinungen anderer Kunden ein und liest bestenfalls die Bewertungen. Offen für Neues sein ist nicht grundsätzlich schlecht, aber genauso, wie man bei keinem neuen Wettanbieter spielen würde, der über keine Sportwetten-Lizenz verfügt, vertraut man auch in Sachen Tipps und Analysen eher einem Anbieter, der nachweislich ein Experte ist. Bei oft mehr als 20 Sportarten pro Wettanbieter-Seite, Spezial- und Finanzwetten nicht mit einberechnet, sollte man ruhig auch den Anspruch haben, nur einem spezialisierten Profi zu trauen. Das heißt, wettet man aus Tennis, wird man nicht auf einer Handballseite nach Ratschlägen und Insiderwissen suchen. Für das Wetten mit Insider-Empfehlungen auf die Fußball Bundesliga wird man auch jemanden wählen, der sich richtig gut auskennt. Das Auskennen bezieht sich sowohl auf die Sportart, als auch auf den Buchmacher allgemein. Echte Wett-Experten erkennt man nämlich daran, dass sie die Augen immer offen halten und sofort wissen, wann es für ein bestimmtes Sportevent eine Sonderaktion, eine Quotenerhöhung, Wetten ohne Risiko und dergleichen zu holen gibt. Eine gute Recherche kostet viel Zeit und diese Zeit hat man mitunter selbst nicht, um sich ganz allein auf sein Gefühl zu verlassen. Einen guten Rat anzunehmen, kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Nicht trauen sollte man hingegen irgendwelchen anonymen Privatpersonen, die in Foren lauthals ihre Meinung kundtun. Oftmals haben sie weder je selbst eine Sportwette gesetzt (weiß man, ob die vermeintlichen, selbst ernannten „Wett-Profis“ überhaupt volljährig sind?), noch sind sie selbst bei einem Wettanbieter angemeldet. Es ist natürlich nicht jeder so, aber wer möchte schon auf einen Troll hereinfallen?

Fussball.com Webseite

Fussball.com bietet die neusten Informationen rund um das Thema Fussball

Ein weiterer kleiner Haken an Tipps von Privat-Tippern

Ein kleiner Denkanstoß, warum der beste Kumpel nicht immer der beste Wettratgeber ist, auch wenn er gute Absichten hat: Mit großer Wahrscheinlichkeit ist er selbst befangen. Das ist keinesfalls wertend oder gar negativ gemeint, aber mit größter Wahrscheinlichkeit wird sich ein, sagen wir einmal Schalke-Fan, sehr gut mit seiner Mannschaft auskennen. Schwächelt die Mannschaft, wird das ein sehr überzeugter Fan gar nicht so sehen (wollen), denn er zeigt natürlich Loyalität mit „seiner“ Mannschaft. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass er raten wird, auf das Team bei der Partie am nächsten Wochenende zu setzen, weil es seine Ehre als Fan so verlangt und er sich den Sieg so sehr wünscht. Das ist ein häufiges Phänomen und ganz normal. Aber es ist auch ein Grund mehr, sich den Rat zwar anzuhören, aber mit einer unparteiischen Quelle zu hinterfragen, ob der Wett-Tipp auch fundiert ist. Im besten Falle ist der Profi-Wettratgeber natürlich mit dem Kumpel einer Meinung und hat auch noch einen aktuellen Bonus-Code auf seiner Seite gelistet!

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Noch ein Grund, sich Sportwetten Ratgeber anzuschauen

Jeder Sportwetter entwickelt im Laufe der Zeit einen ganz eigenen Stil des Wettens. Außerdem beschränkt er sich häufig auf einige wenige Sportarten. Das hat zwar Vorteile, aber lässt auch manchmal etwas blind werden für viele neue Chancen. Das Ratgeber-Portal zeigt solche Chancen auf, indem er sie sorgfältig aufbereitet und die Informationen gebündelt zur Verfügung stellt. Wer zum Beispiel die Angewohnheit hat, immer nur eine Siegwette auf Fußball zu platzieren, der sieht beim Lesen der Rezensionen und News auch einmal ein tolles Sonderangebot für Kombinationswetten (Stichwort Quoten-Boost). Vorsichtige Sportwetten-Tipper bekommen von Zeit zu Zeit die Chance auf Sportwetten ohne Risiko, also die Rückerstattung des Einsatzes für verlorene Wette. Wetten auf Sport bietet viele, wunderbare Möglichkeiten, seine Strategie zu verbessern und die Gewinne zu erhöhen. Ein Ratgeber hilft, die besten Dinge für die eigenen Bedürfnisse herauszufiltern und die ganze Angebotspalette zu nutzen.

Fussball.com Vergleichstabelle Online Buchmacher

Das Portal Fussball.com bietet auch eine Vergleichstabelle der besten Online Sportwetten-Anbieter

xtbWeiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Schreibe einen Kommentar

Unsere Empfehlung