ETX Capital Auszahlung: Keine Kosten seitens des Brokers

ETX CTA
Erfahren Sie jetzt, wie Sie eine ETX Capital Auszahlung vornehmen können. Der Options Broker ETX Capital ist ansässig in Großbritannien und bereits seit 2002 am markt aktiv. Angefangen als reiner Anbieter für Forex und CFDs. Eine große Auswahl an Finanzprodukten und günstige Konditionen sind dabei bezeichnend für den Broker. Doch wie schaut es mit den Transaktionen aus? Sind diese ebenfalls günstig oder komplett ohne ETX Capital Kosten möglich?

Quick-Facts zur ETX Capital Auszahlung

  • Auszahlungen ab 50 Euro sind kostenfrei
  • Zahlreiche Auszahlungsmöglichkeiten, u.a. Kreditkarte, Skrill und GiroPay
  • Kein Mindestauszahlungsbetrag
  • Abbuchungen werden innerhalb von 2 bis 5 Werktagen gutgeschrieben
  • Auszahlungen einfach über das persönliche Profil vornehmen
  • Einzahlungen sind komplett kostenfrei
Die Homepage von ETX Capital

Der Webauftritt des Brokers ETX Capital

zum Anbieter ETX Capital

1. Wie können Trader ihr Handelskonto kapitalisieren?

Einzahlungen auf das Handelskonto von ETX Capital können im persönlichen Profil vorgenommen werden. Über den Button „Einzahlen“ gelangt der Kunde zu den Zahlungsmethoden und kann bestimmen wie und wie viel er einzahlen möchte. Folgende Optionen stehen dabei zur Verfügung:

  • Banküberweisung
  • Online-Überweisung
  • Kreditkarte
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofortüberweisung
  • GiroPay

Eine Mindesteinzahlungssumme wird nicht vorgegeben – bei ETX Capital ist daher Trading ohne Mindesteinzahlung möglich. Für Einzahlungen entstehen dem Kunden grundsätzlich keine ETX Capital Kosten. Wer eine schnelle Gutschrift des Geldes anstrebt, der sollte entweder per Kreditkarte oder eines der Online-Bezahldienste einzahlen. Das Geld ist in der Regel innerhalb weniger Augenblicke auf dem Handelskonto gutgeschrieben.

Banküberweisungen oder Online-Überweisungen hingegen können einige Tage in Anspruch nehmen.

So eröffnen Sie ein Handelskonto bei ETX Capital

Bevor Anleger Ihr Konto kapitalisieren und in den Handel einsteigen können, muss ein Handelskonto eröffnet werden. Die Registrierung ist ziemlich einfach und in wenigen Minuten erledigt. Wie bei allen anderen Online-Brokern, erfolgt auch bei ETX Capital die Depoteröffnung über ein Online-Formular.

Per Online-Formular ein Handelskonto eröffnen

Kontoeröffnung erfolgt über ein Online-Formular

Zunächst muss der Neukunde seine E-Mail Adresse und ein Passwort eingeben und wird anschließend zur vollständigen Registrierung weitergeleitet. Vorab kann noch festgelegt werden, ob der Trader einen ETX Capital Bonus Code erhalten möchte oder nicht.

zum Anbieter ETX Capital

Nun werden Angaben zum vollständigen Namen, der Telefonnummer und dem Geburtsdatum benötigt. Ist alles ausgefüllt, klickt man auf „Fortsetzung“ und wird schon zum nächsten Schritt weitergeleitet.

Angaben für Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung erfordert die üblichen Angaben

Themenicon: fazitAn dieser Stelle geht es um die Adresse des Traders, sowie der Nationalität. Darüber hinaus muss der Antragsteller angeben, ob er in den USA steuerpflichtig ist oder nicht. Wurden die Geschäftsbedingungen akzeptiert, geht es auch schon zum nächsten und letzten Schritt der Registrierung.

ETX Capital möchte nun wissen über welches Einkommen der Neukunde verfügt und welche Trading-Erfahrungen dieser bereits hat. Nachdem das komplette Online-Formular ausgefüllt wurde, ist die Registrierung auch schon abgeschlossen. Die Zugangsdaten werden per E-Mail versendet.

Einzahlungen bei ETX Capital sind kostenlos möglich. Insgesamt sind sieben verschiedene Zahlungsmethoden verfügbar- darunter Banküberweisung, Kreditkarte und GiroPay. Die Kontoeröffnung ist ziemlich unkompliziert und in wenigen Minuten abgeschlossen.

zum Anbieter ETX Capital

2. So klappt die ETX Capital Auszahlung

Themenicon: BonusTrader, die erfolgreich gehandelt haben, möchten sich sicherlich auch irgendwann ihre Gewinne auszahlen lassen. Eine ETX Capital Auszahlung ist ebenso wie eine Einzahlung ziemlich unkompliziert und kann ebenfalls im persönlichen Profil des Traders beantragt werden. Positiv fällt dabei auf, dass im Gegensatz zu vielen anderen Brokern, ETX Capital es ermöglicht unbegrenzt Auszahlungen vorzunehmen.

Weiterhin zeigt sich, dass die Transaktionsmethoden für eine ETX Capital Auszahlung nicht begrenzt sind. Das bedeutet, dass für Abbuchungen dieselben Optionen zur Verfügung stehen, wie für Einzahlungen.

Unterschiede zeigen sich dabei in der Dauer der Bearbeitung und der anschließenden Gutschrift des Geldes. Bei allen Zahlungsmethoden nimmt die Bearbeitung maximal einen Werktag in Anspruch.
Wie lange es jedoch letztendlich dauert, bis das Geld auf dem Referenzkonto landet, hängt von der jeweiligen Abbuchungsmethode ab.

Banküberweisungen, Online-Überweisungen, Neteller und Sofortüberweisungen benötigen 2 bis 3 Werktage. Wer Abbuchungen per Kreditkarte, Skrill oder GiroPay vornimmt, der muss sich in etwa 3 bis 5 Werktage gedulden.

Genauso wie Einzahlungen, ist auch eine ETX Capital Auszahlung in verschiedenen Währungen möglich. Wobei man immer nur in der Währung auszahlen kann, in der man auch eingezahlt hat. Ein Mindestauszahlungsbetrag ist nicht vorgegeben.

Auszahlungen werden im persönlichen Kunden-Profil beantragt. Je nach Zahlungsmethode kann es zwischen 2 und 5 Tagen dauern, bis das Geld dem Referenzkonto des Kunden gutgeschrieben wird. Ein Mindestauszahlungsbetrag ist nicht vorgegeben. Allerdings lohnen sich Abbuchungen erst ab 50 Euro.

3. Auszahlungen ganz ohne ETX Capital Kosten

Themenicon: lektion_07Ein wichtiges Thema, und für viele Trader von großem Interesse, sind die möglichen ETX Capital Kosten die bei einer Auszahlung entstehen können.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele Broker entweder keine kostenlosen Auszahlungen ermöglichen oder nur eine begrenzte Anzahl an gebührenfreien im Monat.

Bei ETX Capital sieht die Sache ein wenig anders aus. Wer seine Gewinne auszahlen möchte, der kann das zu jeder Zeit tun- und zwar absolut kostenfrei. Allerdings nur, wenn es sich bei dem Auszahlungsbetrag um mindestens 50 Euro handelt. Wer weniger auszahlen möchte, der muss mit Gebühren rechnen. Auszahlungen bei ETX Capital lohnen sich demzufolge wirklich erst ab 50 Euro.

Mit den unbegrenzt kostenfreien Auszahlungen hebt sich ETX Capital deutlich von vielen seiner Mitstreiter ab. Allerdings möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass zwar seitens des Brokers keine Gebühren anfallen, es jedoch möglich ist, dass die Hausbank Kosten für Abbuchungen veranschlagt. Wir empfehlen jedem Trader, sich vorab bei seinem Kreditinstitut zu informieren.

Der Kunden-Support hilft gerne weiter

Wer Fragen bezüglich der Abbuchungen oder den weiteren ETX Capital Kosten hat, der kann sich zu en Service-Zeiten gerne auch an den Kunden-Support wenden. Die Mitarbeiter des Unternehmens sind telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 21:00 Uhr britischer zeit kostenlos zu erreichen. Eine Kontaktaufnahme per E-Mail ist ebenfalls möglich.

Alle Auszahlungen ab 50 Euro sind bei ETX Capital kostenfrei und können zu jeder Zeit vorgenommen werden. Allerdings können seitens der Hausbank Gebühren für Abbuchungen anfallen. Wir empfehlen sich vorab mit dem Kreditinstitut in Verbindung zu setzen. Bei Fragen, kann man sich auch an den Kunden-Support des Brokers wenden. Dieser ist deutschsprachig und von Montag bis Freitag zu erreichen.

zum Anbieter ETX Capital

4. 5 Fragen zur ETX Capital Auszahlung

Wie kann ich Guthaben auf mein Handelskonto einzahlen?

Einzahlungen können im persönlichen Profil vorgenommen werden.

Wie kann ich Auszahlungen vornehmen?

Abbuchungen werden ebenfalls im Kunden-Profil veranlasst

Welche Zahlungsmethoden stehen mir zur Verfügung?

Banküberweisung, Online-Überweisung, Kreditkarte, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, GiroPay

Mit welchen ETX Capital Kosten muss ich rechnen?

Einzahlungen sind kostenfrei, Auszahlungen ab 50 Euro ebenfalls. Gebühren können seitens der Hausbank entstehen.

Wie schnell werden Auszahlungen auf mein Konto gebucht?

Je nach Zahlungsmethode werden Abbuchungen innerhalb von 2 bis 5 Werktagen gutgeschrieben.

5. Weitere Angebote von ETX Capital

Themenicon: bester_brokerDass der britische Broker ETX Capital nicht nur in puncto Auszahlungen überzeugt, können Sie unseren umfassenden ETX Capital Erfahrungen in unserem Testbericht entnehmen. Wer sich für den Handel mit CFDs interessiert, der wird das breite Angebot an handelbaren Basiswerten zu schätzen wissen- ebenso wie die günstigen Handelskosten.

Trader die auch gerne von unterwegs handeln, können auf das gesamte Angebot des Brokers auch über eine ETX Capital App zugreifen und so nie wieder eine attraktive Handelschance verpassen.

Der Handel über den Broker und die angebotenen Handelsplattformen können vorab auch über ein kostenfreies ETX Capital Demokonto getestet werden. Dieses ist für 14 Tage und mit einem Startguthaben von 10.000 Euro verfügbar.

6. Fazit: ETX Capital überzeugt mit Auswahl an Zahlungsmethoden

Themenicon: ErfahrungsberichtEs hat sich deutlich gezeigt, dass Sie bei einer ETX Capital Auszahlungen deutlich im Vorteil sind. So sprechen nicht nur die zahlreichen Abbuchungsmöglichkeiten für den Broker, sondern auch die Tatsache, dass Auszahlungen ab 50 Euro kostenfrei sind. Der Blick zur Konkurrenz zeigt nämlich, dass häufig nur eine begrenzte Anzahl an Abbuchungen pro Monat kostenfrei sind- egal wie viel Sie auszahlen. In Anbetracht dessen, dass auch die Einzahlungen gebührenfrei vorgenommen werden können, überzeugt ETX Capital im Bereich der Transaktionen auf ganzer Linie.

zum Anbieter ETX Capital

Datum 2016-03-02
  • Bewertung
5

Thema

ETX Capital Auszahlung: Keine Kosten seitens des Brokers

Schreibe einen Kommentar