Die Stockpair App im Detail

Ein entscheidender Grund, sich in erster Linie für oder gegen einen Broker zu entscheiden, liegt im Umfang der Handelsplattform. Eine Plattform, die sich schnell und einfach bedienen lässt, kann unverkennbare Vorteile im Handel bedeuten und sich erheblich auf die erzielbaren Gewinne auswirken. Die StockPair Handelsplattform ist fortschrittlich und bietet umfangreiche Funktionalitäten. Doch auch der mobile Handel entwickelt sich immer mehr zu einem wichtigen Trend. Daher konnte im Testverlauf positiv vermerkt werden, dass es auch gratis Versionen der Stockpair App sowohl für das iPhone als auch für Android gibt.

Die besten Stockpair Alternativen

zum Anbieter IQ Option

Die Web-Plattform von Stockpair

Themenicon: fazit
Das Herzstück des Handels mit binären Optionen bei Stockpair ist die Eigenentwicklung einer professionellen Handelssoftware, die über den Internetbrowser aufgerufen wird. Diese Handelsplattform ist webbasiert, somit ist keine zusätzliche Installation erforderlich. Der Kunde meldet sich einfach über die Website von Stockpair an und ruft sein Konto und die Handelsplattform auf. Dafür geeignet sind in jedem Falle die Browser Internet Explorer, Google Chrome, Safari und Firefox.

Die Handelsplattform bietet neben der Kontoübersicht und der Anzeige des Guthabens auch alle mit dem Konto einhergehenden Verwaltungsvorgänge. Händler können Einzahlungen und Auszahlungen vornehmen und die geschlossenen Trades werden in der Historie angezeigt. Offene Trades lassen sich überprüfen, und alle für den Geschäftsabschluss notwendigen Daten werden übersichtlich dargestellt sowie permanent in Echtzeit aktualisiert. Darüber hinaus lassen sich die Kursverläufe als dynamische Charts darstellen, um daraus bspw. wiederholende Kursmuster zu erkennen. Des Weiteren werden auch Indikatoren wie Bollinger-Bänder, RSI, MACD und Gleitende Durchschnitte berechnet und im Chart angezeigt. Diese Funktionen verbessern die Gewinnwahrscheinlichkeit markant. Die Stockpair Plattform ist jedoch insgesamt weitgehend vergleichbar mit anderen professionellen Brokerangeboten.

Exklusiver Indikator verbessert Gewinnwahrscheinlichkeit

Darüber hinaus bietet Stockpair auf seiner Plattform noch einige exklusive Funktionen an, die es so bislang bei keinem zweiten Anbieter für binäre Optionen gibt. Eine besondere Innovation stellen die vom Data-Mining Anbieter Fanus Analytics bereitgestellten Trading-Indikatoren dar. Diese basieren auf der sogenannten Faunus Financial Scoring Technologie und verwenden einen speziellen Echtzeit-Algorithmus für binäre Optionen. Der Algorithmus liefert eine Unterteilung auf einer Farbskala von eins bis zehn und zeigt so an, wie wahrscheinlich eine Kursbewegung in die prognostizierte Richtung ist. Diese auf statistischen Daten und auf der Wahrscheinlichkeitsberechnung beruhenden Prognosen sind jeweils für eine Stunde, vier Stunden und 24 Stunden gültig. Um dieses hilfreiche Handelswerkzeug nutzen zu können, ist allerdings ein Gold-Konto erforderlich, das eine Mindestersteinzahlung von 5.000€ erfordert.

Ein äußerst hilfreiches Werkzeug bietet der Algorithmus von Fanus Analytics.

Ein äußerst hilfreiches Werkzeug bietet der Algorithmus von Fanus Analytics.

zum Anbieter IQ Option

Mobile Handelsplattform und weitere Endgeräte

Themenicon: Erfahrungsbericht
Die internetbasierte Handelsplattform von Stockpair ist an Mobilfunkgeräte angepasst und ermöglicht auch das Trading über das Smartphone oder einen Tablet. Prinzipiell ist sogar das Trading vom Sofa vor dem Fernseher aus möglich. Die Handelsplattform passt sich automatisch an die verwendeten Endgeräte an, und der Aufruf der Website sowie die Anzeige der Handelsplattform über eine mobile Version sind problemlos möglich. Auch Nutzer, die kein iPhone oder Android, sondern zum Beispiel den Blackberry oder das Windows Phone oder Windows Tablet verwenden, können mit der Mobile Version der Stockpair Handelsplattform arbeiten. Der Funktionsumfang ist dabei identisch zur gewohnten Handelsumgebung des stationären Desktop-PC oder Laptop.

Um den Trend zur uneingeschränkten Mobilität weiter zu untermauern, hat man für die Anwender von iPhones und Android-Systemen eine gesonderte Stockpair App entwickelt. Diese benötigt weniger Systemressourcen auf dem Smartphone, läuft stabiler als die Browserversion und minimiert dabei die Datentransfermenge, was für die meisten Mobilfunknutzer mit volumenbasierten Tarifen ein weiterer Vorteil für den Einsatz der App darstellt.

iPhone-App von Stockpair

Die seit Kurzem verfügbare gratis Stockpair App für iPhone-User stellt eine sehr vorteilhafte Entwicklung in Richtung einer verbesserten Mobilität dar. Die iPhone-App kann über die Apple-Plattform iTunes für alle iPhone-, iPad- und iPod-Touch-Endgeräte kostenlos heruntergeladen werden. Die App läuft auf allen iOS-Systemen ab der Versionsnummer 7.0. Die App wurde speziell für das iPhone 5 optimiert. Sie läuft jedoch auch auf älteren Geräten, sofern eine neuere iOS-Version installiert wurde – selbstverständlich ist auch der problemlose Einsatz mit Geräten der neueren Generation möglich.

Die Stockpair iPhone-App erleichtert den mobilen Handel.

Die Stockpair iPhone-App erleichtert den mobilen Handel.

Die Funktionen unterscheiden sich bei der App teils erheblich von denen der Web-Handelsplattform. So wurde vor allem die Darstellung der Charts stark vereinfacht. Es werden lediglich Linienverläufe der Kurse angezeigt. Dafür kann die App aber sehr schnell eingesetzt werden und ist auch für die Touch-Eingabe des iPhone-Bildschirms angepasst, womit die App auch deutlich komfortabler ist als die mobile Version der Web-Plattform.

Wer dennoch nicht auf den vollständigen Funktionsumfang der Internet-Handelsplattform verzichten möchte, kann diese natürlich auch weiterhin über den Safari Browser des iPhones aufrufen.

Die Stockpair Android-App

Themenicon: Handelsarten
Auch eine Stockpair App für Android-Nutzer steht den Broker-Kunden von StockPair seit Kurzem zum kostenlosen Download bereit. Die seit März im Google Play oder AndroidPIT verfügbare Version 1.0 ist für Android ab der Version 2.3.3 oder höher geeignet. Android wird von Smartphones und entsprechenden Tablets unterstützt. Die App ist dabei identisch.

Wie die iPhone-App besitzt auch die Android-App eine stark vereinfachte Anzeige der Charts. Die optimierte Anzeige und Eingabe über die App bietet dennoch deutliche Vorteile im mobilen Handel und ist auch stabiler als der Aufruf der Handelssoftware über den Browser.

Android-Nutzer können natürlich ebenfalls weiterhin die mobile Version der Handelsplattform nutzen, die einfach über den Internetbrowser des Mobiltelefons oder Tablets aufrufbar ist.

zum Anbieter IQ Option

Schreibe einen Kommentar