ETX Capital: PayPal als beliebte Methode zum Bezahlen?

ETX CTA
Erfahren Sie jetzt, ob Sie bei ETX Capital mit PayPal bezahlen können. Der Bezahldienst PayPal gilt als eines der meist genutzten Zahlungsmethoden und ist immer gern gesehen. In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen unter anderem zeigen was PayPal so beliebt macht und ob diese Zahlungsmethode auch bei dem britischen Broker ETX Capital zu finden ist. Erfahren Sie zudem auch, welche Zahlungsmethoden sonst noch zur Verfügung stehen und mit welchen Kosten Sie bei Ein- und Auszahlungen rechnen müssen.

Quick-Facts zu ETX Capital und PayPal

  • PayPal erfüllt sehr hohe Sicherheitsstandards
  • Bei ETX Capital wird PayPal nicht unterstützt
  • Insgesamt 7 verschiedene Zahlungsmethoden verfügbar
  • Einzahlungen ohne Gebühren
  • Auszahlungen ab 50 Euro gebührenfrei
  • Abbuchungen werden innerhalb von 5 Werktagen gutgeschrieben
Die Homepage von ETX Capital

Wird bei ETX Capital auch PayPal unterstützt?

zum Anbieter ETX Capital

1. Mit PayPal schnell ein- und auszahlen

Viele Trader haben bestimmt schon einmal gehört, dass Broker, die Zahlungen über den Bezahldienst PayPal anbieten, als besonders seriös gelten. Das liegt daran, dass PayPal zu den Zahlungsmethoden mit dem höchsten Sicherheitsstandard gehört und nur mit ausgesuchten Unternehmen zusammen arbeitet, die vorab genau überprüft werden. Doch was macht PayPal eigentlich so beliebt?

Mit PayPal sind Käufer auf der sicheren Seite

Eine der Zahlungsmethoden mit dem höchsten Sicherheitsstandard: PayPal

Hoher Datenschutz

PayPal legt größten Wert auf den Schutz der sensiblen Kundendaten und geht dementsprechend sehr sorgfältig mit diesen um. Wer online über PayPal bezahlt, der kann darauf vertrauen, dass der Verkäufer bzw. in unserem Fall der Broker die Bezahldaten, wie Kontonummer nicht zu sehen bekommt, da der Kauf über die E-Mail Adresse vonstatten geht. Die Bezahlung wird von PayPal intern geregelt.

Käuferschutz

Gerade im Internet ist man vor Betrug noch weniger gefeit als im „realen Leben“. Um seine Kunden so gut wie möglich vor Betrug beim Einkaufen im Internet zu schützen, bietet der Bezahldienst einen umfassenden Käuferschutz an. So bekommt der Kunde beispielsweise sein Geld zurück, gemäß dem Fall, dass die erworbene Ware nicht geliefert wird. Die Angelegenheit wird anschließend von PayPal intern geregelt. Der Kunde muss also nicht ewig auf sein Geld warten bzw. befürchten, dass er dieses nicht mehr zurückbekommt.

Umfangreiche Verschlüsselung

Themenicon: lektion_04Die hohen Sicherheitsstandards von PayPal schließen natürlich auch eine http-Verschlüsselung mit ein. Neben dieser, werden die Daten der Kunden noch zusätzlich intern verschlüsselt und geheim gehalten. Um dem Missbrauch der Kundendaten durch Unbefugte vorzubeugen, prüft das Unternehmen im Zuge der Kontoeröffnung genau, ob es sich beim jeweiligen Kunden auch um den rechtmäßigen Inhaber des Bankkontos handelt. Wer möchte, der kann darüber hinaus noch zusätzliche optionale Sicherheitseinstellungen in Anspruch nehmen.

PayPal wurde durch den TÜV-Saarland geprüft und wurde als Online-Bezahlsystem mit einem sehr hohen Sicherheitsniveau eingestuft.

Zahlungen über PayPal erfolgen immer nur über die E-Mail Adresse. Der Verkäufer bzw. der Broker bekommt die Kontodaten des Kunden zu keiner Zeit zu sehen. Der umfassende Käuferschutz von PayPal erstattet den Kunden bei Betrug seitens des Verkäufers, das gesamte Geld zurück und regelt die Angelegenheit anschließend intern. Neben der üblichen http-Verschlüsselung, werden die Kundendaten noch zusätzlich intern von PayPal geschützt.

zum Anbieter ETX Capital

2. Wird bei ETX Capital PayPal angeboten?

Themenicon: lektion_07Auch wenn PayPal zu den beliebtesten Zahlungsmethoden gehört und Anbieter, die mit dem Unternehmen zusammenarbeiten als besonders seriös gelten, bedeutet es nicht, dass Broker, die nicht mit PayPal zusammenarbeiten als unseriös anzusehen sind.

Als bestes Beispiel zeigt sich da ETX Capital. Wie unsere Erfahrungen gezeigt haben, bietet ETX Capital zwar kein PayPal an, dafür jedoch viele andere gute Bezahlmethoden.

Wer sich darüber hinaus noch von der seriösen Arbeitsweise des Brokers überzeugen möchte, der sollte einen Blick auf die Regulierung werfen. Informationen darüber finden sich unter dem Menüpunkt „Über Uns“. Bei ETX Capital handelt es sich um einen britischen Anbieter. Demzufolge wird der Broker durch die Financial Conduct Authority (FCA) reguliert und bei seiner Arbeit überwacht.

Der Schutz der Kundeneinlagen wird bei ETX Capital ebenfalls groß geschrieben. So werden diese separat vom Kundenvermögen verwaltet und im Falle einer Insolvenz somit gar nicht angetastet. Darüber hinaus sind die Gelder der Privatkunden durch die britische Entschädigungseinrichtung FSCS mit bis zu 50.000 GBP pro Gläubiger abgesichert. Näheres regeln die AGB des Brokers.

Der Broker ETX Capital bietet keine Transaktionen per PayPal an, was der Seriosität des Unternehmens jedoch keinen Abbruch tut. Der Brite wird nämlich durch die britische Aufsichtsbehörde FCA reguliert und bei der Arbeit beaufsichtigt. Die Kundengelder sind mit bis zu 50.000 GBP pro Anleger geschützt. Darüber hinaus werden die Einlagen der Trader separat vom Firmenvermögen verwahrt.

3. Diese Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung

Für Einzahlungen stellt ETX Capital PayPal zwar nicht zur Verfügung – allerdings insgesamt 7 verschiedene Zahlungsmethoden:

  • Banküberweisung
  • Online-Überweisung
  • Kreditkarte
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofortüberweisung
  • GiroPay
ETX Capital stellt die gängigsten Zahlungsmethoden zur Verfügung

Bei ETX Capital können Sie per Überweisung und Kreditkarte Geld einzahlen

Trader, die eine sofortige Gutschrift des Geldes wünschen, sollten entweder die Kreditkarte oder einen der Online-Bezahldienste als Zahlungsmethode wählen. Das Geld wird nämlich in der Regel umgehend auf dem Handelskonto gutgeschrieben. Bei Kreditkarten werden alle bekannten Anbieter akzeptiert – außer American Express.

Zahlungen können über Skrill und Neteller vorgenommen werden

Online-Bezahldienste wie Skrill und Neteller können genutzt werden

Einzahlungen sind in zahlreichen Währungen möglich. Auf der Homepage von ETX Capital kann man sich einen genauen Überblick über diese verschaffen.

Sowohl für Einzahlungen, als auch für Auszahlungen werden seitens ETX Capital keine Gebühren veranschlagt. Allerdings ist es gut möglich, dass durch die eigene Hausbank bei Kapitalisierungen oder Abbuchungen Kosten entstehen. Wir empfehlen sich im Vorfeld beim jeweiligen Kreditinstitut zu informieren.

Auszahlungen über eine der verfügbaren Zahlungsmethoden sind jedoch nur dann gebührenfrei möglich, wenn es sich bei dem Betrag um mindestens 50 Euro handelt. Möchten Kunden weniger als 50 Euro abbuchen, sollten sie sich auf Gebühren einstellen.

Sicher einzahlen durch Sofortüberweisung und GiroPay

Sofortüberweisung und GiroPay garantieren schnelle Transaktionen

So nehmen Sie Einzahlungen vor

Dass vor der ersten Einzahlung zunächst eine Kontoeröffnung erfolgen muss, ist selbstverständlich. Anschließend können Sie im persönlichen Profil Ihre erste Einzahlung vornehmen. Wählen Sie zunächst die gewünschte Zahlungsmethode und entscheiden Sie dann wie viel Sie einzahlen möchten. Eine Mindesteinzahlungssumme ist nicht vorgeschrieben.

So können Sie Auszahlen

Abbuchungen können Sie ebenfalls in Ihrem persönlichen Profil beantragen. Auszahlungen nehmen in den meisten Fällen in etwa 2 bis 3 Werktage in Anspruch.

Einzahlungen sind bei ETX Capital grundsätzlich gebührenfrei. Ein Mindesteinzahlungsbetrag wird nicht vorgegeben. Auszahlungen sind ebenfalls gebührenfrei – sofern es sich um Abbuchungen ab 50 Euro handelt. Insgesamt stehen Tradern für Transaktionen sieben verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung – darunter Banküberweisung, Skrill und Kreditkarte.

zum Anbieter ETX Capital

4. 5 Fragen zu den ETX Capital Zahlungsmethoden

Warum sind Transaktionen über PayPal so beliebt?

  • Hohe Sicherheitsstandards: Umfassender Datenschutz, Käuferschutz, zusätzliche interne Datenverschlüsselung.
  • Zertifizierung durch den TÜV-Saarland
  • Bekannter Anbieter

Kann ich bei ETX Capital mit PayPal bezahlen?

Nein, ETX Capital unterstützt PayPal nicht.

Welche Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung?

Banküberweisung, Online-Überweisung, Kreditkarte, Neteller, Skrill, Sofortüberweisung, GiroPay

Welche Kosten entstehen bei Ein- und Auszahlungen?

Einzahlungen sind gebührenfrei. Auszahlungen ab einem Betrag von 50 Euro ebenfalls.

Wie lange dauert die Gutschrift des Geldes?

Abhängig von der Zahlungsmethode. Zahlungen per Banküberweisung oder Online-Überweisung werden einige Werktage bearbeitet. Online-Bezahldienste und Kreditkarte gewährleisten eine sofortige Gutschrift des Geldes.

Auszahlungen nehmen in der Regel bis 2 bis 3 Werktage in Anspruch.

5. Weitere Angebote von ETX Capital

Themenicon: bester_brokerWenn Sie sich für ETX Capital als Ihren Broker entschieden haben, erwarten Sie nicht nur zahlreiche Zahlungsmethoden mit denen Sie gebührenfrei Geld einzahlen können, sondern auch viele weitere Faktoren, die deutlich für den Handelsanbieter sprechen.

So können Sie sich beispielsweise über einen ETX Capital Bonus Code freuen, wenn Sie zum ersten Mal ein Konto bei dem Broker eröffnen. Zudem steht Ihnen beim CFD Handel eine große Auswahl an handelbaren Basiswerten zur Verfügung- auf die Sie im Übrigen auch von unterwegs zugreifen können. Möglich macht es die ausgereifte und sehr funktionale ETX Capital App für iPhone und Android Geräte.

Möchten Sie sich zunächst einen Überblick über das gesamte Angebot des Brokers und das Unternehmen selbst verschaffen, dann sollten Sie unsere ausführlichen ETX Capital Erfahrungen lesen und so mehr über den Anbieter erfahren.

Wenn Sie wissen möchte welcher Broker für CFDs das beste und günstigste Angebot vorzuweisen hat, dann empfehlen wir Ihnen zusätzlich noch unseren Broker Vergleich.

6. Fazit: Zahlreiche Zahlungsmethoden und gebührenfreie Transaktionen

Themenicon: ErfahrungsberichtDer Broker ETX Capital überzeugt nicht nur mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Zahlungsmethoden, sondern auch mit gebührenfreien Transaktionen. Und auch wenn Zahlungen bei ETX Capital mit PayPal nicht möglich sind, so sind diese durch Bezahldienste wie GiroPay und Sofortüberweisung ebenfalls empfehlenswert. Die letzten Zweifel bezüglich der Seriosität des Unternehmens sollten durch die FCA Regulierung und die Absicherung der Kundengelder aus dem Weg geräumt werden. Eröffnen Sie am besten noch heute Ihr Handelskonto bei ETX Capital und zahlen Sie ohne Kosten Ihr Startguthaben ein.

zum Anbieter ETX Capital

Bilderquelle:
– © Weissblick – Fotolia.com #90394408

Datum 2016-03-02
  • Bewertung
5

Thema

ETX Capital: Mit PayPal schnell bezahlen?

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant: