AAAFx Erfahrungen: Ein Broker für erfahrene Trader – Test 2018

Der Onlinebroker AAA FX hat seinen Sitz in Griechenland. Der Broker aus Athen spricht vorrangig professionelle Trader an. Mindestens über eine fundierte Expertise im Trading sollte jeder Händler unbedingt verfügen, der Erfahrungen mit AAAFx machen will. Das liegt nicht daran, dass der Anbieter schlechte Konditionen vorhält oder dass es Zweifel gibt, dass AAAFx seriös arbeitet.

Insgesamt zeigt die AAAFx Bewertung aber, dass Handelskonditionen, Angebot und Schulungsmaterial vorrangig auf erfahrene Trader zugeschnitten sind. Als wichtige Schwachstelle dürfte sich die Regulierung durch die griechische Aufsichtsbehörde Hellenic Capital Markets Commission (HCMC) erweisen. Zwar unterliegt die HCMC wie jede andere Finanzaufsichtsbehörde innerhalb der Europäischen Union den Vorschriften der MiFID, doch die nationalen Finanzaufsichtsbehörden in Zypern, in Großbritannien, in der Schweiz und in Deutschland genießen einen besseren Ruf, selbst wenn ihre Regularien grundsätzlich dem Niveau der griechischen Aufsichtsbehörde nach geltendem EU-Recht entsprechen. Damit erlebt der Anleger mindestens subjektiv ein größeres Maß an Sicherheit.

  • Binäre Optionen, Devisen und CFD in Angebot
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Mindesteinzahlung 300 USD
  • Mindestordersumme von 5 Euro
  • Fünf verschiedene Orderarten zur Auswahl
  • Demokonto ist verfügbar
  • Binäroptionshandel über den WebTrader
Die besten AAAFX Binäre Optionen Alternativen
[/box]iq_optionWeiter zum Testsieger iqoption.com und Handelskonto eröffnen

Unser ausführlicher AAAFx Erfahrungsbericht

1.) Handelskonditionen: Günstiger Handel ab 5 Euro

Themenicon: BonusFür die Kontoeröffnung und die Kontoführung fallen bei AAA FX keine Gebühren an. Die Mindesteinzahlung zeigt sich im Test mit 300 USD als recht hoch, hier gibt es andere Broker mit attraktiveren Konditionen. Auch die Mindesthandelssumme ab 5 Euro beim Turbo-Handel und ab 25 Euro beim regulären Binäroptionshandel erweist sich im AAAFx Test als sehr hoch. Da allerdings auch die Mindesteinlage entsprechend hoch ausfällt, müssen Kunden von AAAFx sich nicht vor einem allzu schnell geerdeten Handelskonto fürchten.

Die maximale Rendite bei AAAFx bewegt sich indes ebenfalls um die 80 Prozent – allerdings nur bei entsprechendem Verlustrisiko. Für gewöhnlich können Trader mit einer Rendite von etwa 70 Prozent rechnen, die im regulären Handelsalltag geboten wird.

  • Gebührenfreie Kontoführung
  • Mindesthandelssumme von 5 Euro
  • Hohe Mindesteinzahlung

2.) Handelsarten: Viele verschiedene Handelsarten sind verfügbar

Themenicon: HandelskonditionenPositive AAAFx Erfahrungen stützen sich auf das kompakte Angebot an handelbaren Finanzprodukten. Das Spektrum umfasst 21 Währungspaare, hinzukommen Rohstoffe und Edelmetalle. Unter den Devisenpaaren sind nicht nur Majors zu finden. Auch einige exotische Konstellationen können gehandelt werden, wie die AAAFx Erfahrung belegt. Unter den Metallen sind Gold, Silber, Palladium, Platin und Kupfer zu finden, somit sind alle wichtigen Edelmetalle abgedeckt. Zu den Rohstoffen gehören Öl aus den USA und aus Großbritannien und Erdgas. Unter den Indizes sind mit dem ESP35, dem GER30, dem ITA40, dem JPN225, dem NAS100, dem SPX500, dem AUS200, dem FRA40 und dem UK100 viele gängige Werte auf der ganzen Welt abgedeckt. Auch Indizes und Anleihen können gekauft werden. Somit fällt im Testbericht auf, dass nicht nur Titel zu handeln sind, die an der Börse sehr gängig sind. Natürlich macht der Devisenhandel einen Schwerpunkt im Angebot aus. Doch mit den ergänzenden Produkten erhält der Trader letztlich aus einer Hand den Zugriff auf viele attraktive Assets, die die Zusammenstellung eines diversifizierten Portfolios mit hoher Risikostreuung ermöglichen.

Nimmt man im eigenen AAAFx Test schließlich auch die verfügbaren Handelsarten unter die Lupe, wird man schnell positiv überrascht sein: Insgesamt sind fünf verschiedene Optionsarten beim griechischen Anbieter verfügbar, die vom Trader gehandelt werden können. Dazu gehört selbstverständlich in erster Linie der Call/Put-Handel, doch auch unkonventionellere Handelsarten wie „Paare“ gehören dazu. Darüber hinaus können Trader schließlich auch dem langfristigen oder dem Turbo-Handel sowie dem One-Touch-Handel nachgehen.

  • Alle gängigen Devisen im Handel
  • Ergänzung um Rohstoffe und Indizes
  • Fünf verschiedene Handelsarten gehören zum Angebot
Die verfügbaren Handelsarten im Überblick

Tradern stehen zahlreiche verschiedene Handelsarten zur Verfügung

[/box]iq_optionWeiter zum Testsieger iqoption.com und Handelskonto eröffnen

3.) Bonus: Marktkonform mit hohem Anspruch

Themenicon: zusatzangebote_extrasIm AAAFx Erfahrungsbericht positiv zu erwähnen ist der attraktive Einzahlungsbonus von zehn Prozent. Der Bonus dient als Aufstockung der eingezahlten Summe. Er ist mit zehn Prozent der Einzahlungssumme marktüblich bemessen und ein zuverlässiges Indiz dafür, dass AAAFx seriös arbeitet. Wäre der Bonus höher, würde sich in den AAAFx Meinungen voraussichtlich die Ansicht spiegeln, dass es sich hier nicht um einen seriösen Onlinebroker handeln kann. Aufgrund der Festlegung anhand der marktüblichen Kriterien darf man aber davon ausgehen, dass noch kein Händler bisher negative AAAFx Erfahrungen gemacht hat.

Der Onlinebroker aus Griechenland wählt hier offenbar eine sehr sorgfältig überlegte Vorgehensweise, die für ein hohes Maß an Seriosität spricht. Der maximale Bonus ist auf 3.000 Euro limitiert. Selbst wenn ein Händler eine größere Einzahlung tätigt, wird der gewährte Bonus im AAAFx Test nicht erhöht. Aus diese Vorschrift spricht für eine gewisse Solidität, weil der Bonus somit nicht das allein ausschlaggebende Kriterium für die Höhe der Einzahlung sein kann. Die Erfahrungen mit AAAFx sind hier offenbar überwiegend positiv, von Seiten der Händler gibt es keinen Anlass zur Beschwerde. Die Auszahlung des Bonus setzt voraus, dass drei handelbare Lots getätigt wurden.

Somit setzt sie gleichzeitig eine gewisse Aktivität auf dem Handelsparkett voraus. Auch dieses Vorgehen ist üblich und wird von vielen europäischen Onlinebrokern favorisiert. Weitere Auszahlungsbedingungen sind übrigens, dass der Bonus nicht übertragen werden kann und auch nicht mit anderen Promotions kombiniert werden darf. Der Bonus wird nach einer inaktiven Phase von 90 Tagen vom Handelskonto entfernt. Auch nach der Auszahlung vor der Erfüllung aller Auszahlungsbedingungen wird der Bonus vom Handelskonto gestrichen. Insgesamt soll er trotz der recht attraktiven Höhe den Trader also nicht dazu verleiten, unseriöse Geschäftspraktiken anzuwenden. Auch hier gilt wiederum: Ein eigener Bonus für reine Binäre Optionen Trader ist leider nicht vorhanden.

  • Marktüblicher Bonus von 10 Prozent
  • Auf 3.000 Euro limitiert
  • Hohe Auszahlungshürden sind zu erfüllen

4.) Kundensupport: Optimierungspotenzial für deutsche Kunden

Themenicon: KundensupportEine ganz wichtige AAAFx Erfahrung ist, dass der Onlinebroker keinen deutschsprachigen Support anbietet. Damit ist das Angebot bei diesem Kriterium letztlich allenfalls als durchschnittlich zu bezeichnen. Wenn nämlich ein Anleger Fragen hat zu einem Produkt, wenn er eine Transaktion genauer beurteilen will, wenn er wissen muss, wie ein Handel an der Börse abläuft oder wenn irgendwelche anderen Dinge unklar sind, muss er den Support schnell und am besten in seiner eigenen Sprache erreichen können. So lassen sich Missverständnisse und Fehler schnell vermeiden. Im Test zeigt sich, dass der Support zwar rund um die Uhr an 24 Stunden an sieben Tagen im Live Chat, per Mail oder am Telefon erreichbar ist. Trotzdem würde ein deutschsprachiger Support oder gar eine Hotline in Deutschland die AAAFx Bewertung im Testbericht sehr verbessern. In den gängigen AAAFx Meinungen ist allerdings noch nicht aufgefallen, dass den Anlegern eine Betreuung fehlt. Das lässt vermuten, dass sich die vorrangig erfahrenen Händler zu helfen wissen, selbst wenn der Support nicht in deutscher Sprache zur Verfügung steht.

  • Internationaler Kundensupport
  • Erreichbar per Telefon, E-Mail, online und Live Chat
  • Keine deutschsprachige Hotline
Der Kundensupport im Überblick

Ein eigener Kundensupport für deutschsprachige Kunden ist nicht verfügbar

5.) Zusatzangebote und Leistungen: Demokonto, aber kein Bildungsangebot

Themenicon: fazitAnders als viele andere Onlinebroker bietet AAA FX keinerlei Schulungsmaterialien an. Daran wird deutlich, dass man für Anfänger weniger interessant ist und diese Klientel auch nicht gezielt ansprechen möchte. Wenn ein Internetbroker auch für Einsteiger attraktiv sein will, erkennt man dies meist an den unterschiedlichsten Schulungsunterlagen. Sie werden über Webinare, Tutorials und als Download zur Verfügung gestellt. Ganz anders verhält es sich im Test bei AAAFx, denn Dokumente zum Lernen und Verstehen des Trading erwartet der angehende Trader vergeblich.

Lediglich ein kostenfreies Demokonto ist verfügbar. Nach der Eröffnung kann jeder Händler also zuerst testen, ob ihm das Leistungsspektrum von AAA FX zusagt, bevor er seine eigene AAAFx Erfahrung macht. Für den Kunden stehen nur umfangreiche FAQs zur Verfügung. Aus den Fragen und Antworten ist allerdings lediglich zu entnehmen, welche Leistungen der Onlinebroker anbietet und wie der Handel über ihn funktioniert. Natürlich ist das fehlende Schulungsmaterial kein Zeichen dafür, ob AAAFx seriös arbeitet. Offenbar möchte man Einsteiger nicht bevorzugt als Kunden gewinnen, weil das Risiko für diese Anleger zu hoch ist. Diese Einstellung ist absolut fundiert und gut überlegt. Das fehlende Schulungsmaterial ist also kein Anlass, negative AAAFx Erfahrungen zu machen.

  • Gebührenfreies Demokonto als Einstieg
  • Kein Schulungsmaterial
  • Für Anfänger kaum geeignet

[/box]iq_optionWeiter zum Testsieger iqoption.com und Handelskonto eröffnen

6.) Zusatzinformationen: Einzahlung über Bezahldienste möglich

Themenicon: HandelsartenDie Vorgaben für die Ein- und Auszahlungen dürfen im AAAFx Erfahrungsbericht natürlich nicht fehlen. Die Ein- und Auszahlung erfolgt bei AAA FX per Banküberweisung oder per Kreditkarte. Der Onlinebroker bietet aber auch eine Fülle von Onlinetransaktionen über mehrere Bezahldienste an. Dazu gehören zum Beispiel Skrill, EPS, iDeal, giropay, DirectPax/Sofort, TeleIngreso oder Qiwi. Wer bereits Bestandskunde ist, kann auch die Soforteinzahlung nutzen. Dabei wird der eingezahlte Betrag dem Handelskonto innerhalb einer Frist von wenigen Minuten gutgeschrieben.

Für die Auszahlung stehen die gleichen Transaktionswege zur Verfügung. Im AAAFx Test fällt diese Durchgängigkeit sehr positiv auf. Das Handelskonto darf in unterschiedlichen gängigen Währungen geführt werden. Erfahrungen mit AAAFx belegen, dass eine Banküberweisung rund zwei bis drei Werktage dauert. Im Vergleich mit anderen Ländern der Europäischen Union scheint das recht lange zu sein. Allerdings könnten die strengen Sicherheitsvorkehrungen des griechischen Brokers der Grund für die lange Überweisungszeit sein. Die Mindesteinzahlung liegt bei 300 US-Dollar. Damit liegt der Onlinebroker im Vergleich zu anderen Anbietern im Mittelfeld. Nach den aktuellen AAAFx Meinungen besteht aufgrund der vorgeschriebenen Einzahlung aber offenbar kein Anlass für Beschwerden. Sie wird von den überwiegend erfahrenen Tradern weitgehend akzeptiert.

  • Zahlung per Kreditkarte und Banküberweisung
  • Mehrere Bezahldienste im Angebot
  • Lange Laufzeit bei Auszahlungen

7.) Handelsplattformen: Defizite bei mobilem Trading

Themenicon: HandelskonditionenAAA FX bietet eine einzige Handelsplattform für das gesamte Trading an. Sowohl der Forex-Handel als auch der CFD- und der Binäre-Optionen-Handel werden über eine einzige Plattform abgewickelt. Das Unternehmen bedient sich des beliebten MetaTraders, der schon seit vielen Jahren auf dem Markt ist und der von zahlreichen Brokern als Handelsplattform eingesetzt wird. Die Plattform bietet viele wesentliche Funktionen für professionelles Trading. Das Social Trading funktioniert bei AAA FX über den Partner Zulu Trade. Wer nur in den Handel mit binären Optionen einsteigen will, kann den eigenen WebTrader nutzen. Darüber können Binäroptionen schnell und effektiv gekauft und verkauft werden. Der WebTrader ist browserbasiert und damit von jedem Computer aus aufzurufen. Ein klar strukturiertes und intuitiv zu bedienendes Angebot für das mobile Trading gibt es bei AAA FX dagegen nicht. Zwar steht im Google Play Store eine App für AAA FX und für Zulu Trade zum Download zur Verfügung, doch eine Version für iOS gibt es derzeit offenbar nicht. Damit spricht AAA FX mobile Trader letztlich nur sehr eingeschränkt an.

  • MetaTrader als Handelssoftware
  • Binärhandel über eigenes Programm möglich
  • Mobile Trading nur für Android
Der Web-Trader für Binäre Optionen im Überblick

Kunden handeln über den Web-Trader für Binäre Optionen bei AAAFx

Fazit der AAAFx Bewertung: Ein solider Broker für Fortgeschrittene

Zusammenfassend geht aus der AAAFx Bewertung hervor, dass sich der Broker eher für erfahrene Anleger oder für Profi-Trader eignet. Der Verzicht auf umfangreiches Schulungsmaterial ist ein wichtiges Indiz dafür, dass man Anfänger offenbar nicht gezielt ansprechen will. Dafür dürfen erfahrene Händler mit günstigen Konditionen und mit einem kompakten Angebot rechnen, das alle wichtigen Assets abdeckt. Auch die Handelssoftware spricht vorrangig erfahrene Trader an, die alle Funktionen eines ausgereiften Systems im Tradingalltag nutzen wollen. Das mobile Trading ist ausbaufähig, hier dürften die Anwender von iOS-Geräten nicht zufrieden sein.

8.) Fragen und Antworten zum Broker

Themenicon: Erfahrungsbericht

Wie kann der Kundensupport kontaktiert werden?

Ein deutschsprachiger Support ist derzeit nicht verfügbar. Das ist für Händler von Nachteil, die nicht genügend Englisch können oder die nicht über das erforderliche Fachvokabular verfügen. Dadurch können Verständnisprobleme entstehen, die bei einer Betreuung mit einem muttersprachlichen Support vermeidbar wären.

Welche Assets werden von AAAFx angeboten?

Über AAA FX werden vorrangig Fremdwährungen gehandelt. Mit 21 Währungspaaren bietet der Onlinebroker ein kompaktes und überschaubares Programm an, das dennoch alle wichtigen Devisenpaare abdeckt. Einige Exoten sind im Portfolio ebenso zu finden. Neben Fremdwährungen ist auch der Handel mit CFDs, mit Rohstoffen und mit Indizes möglich.

Welche Handelsplattformen gehören zu den AAAFx Erfahrungen?

Der Onlinebroker bietet für den professionellen Handel den MetaTrader als Plattform an. Der Händler findet darin alle Funktionen aus einer Hand, die für den schnellen und effektiven Kauf und Verkauf möglich sind. Mit einer Eigenentwicklung auf Webbasis ist auch der Handel mit Devisen einfach und nutzerfreundlich im Angebot. Für mobiles Trading gibt es derzeit nur Lösungen für Android-Geräte, eine funktionsfähige iOS-Lösung ist nicht veröffentlicht.

Welche maximalen Renditen können erzielt werden?

Der Onlinebroker macht keine expliziten Angaben zu den maximalen Renditen. Allerdings kann man im regulären Handel auch hier von einer Rendite ausgehen, die sich auf etwa 70 Prozent beläuft und bei riskanten Marktsituationen auf etwa 80 Prozent ansteigen kann.

Welche Zusatzfunktionen sind vorhanden?

Besonders interessant ist die Lösung für das Social Trading. Durch die Anbindung an Zulu Trade können Händler den Transaktionen von anderen Tradern folgen und diese kopieren. So ist der Handel auch mit wenig Erfahrung möglich. Diese Zusatzfunktion wird nur von wenigen Onlinebrokern angeboten, deshalb differenziert sich AAA FX mit der Anbindung als Zulu Trade von der Konkurrenz.

[/box]iq_optionWeiter zum Testsieger iqoption.com und Handelskonto eröffnen