News: Bereits ab 100,00 Euro möglich – ein echtes Handelskonto bei der Banc de Swiss (BDSwiss)

Banc de Swiss Handelskonto
Banc de Swiss (BDSwiss) gehört aktuell zu den führenden Binäre Optionen Brokern, obwohl der Broker erst vor gut einem Jahr gegründet wurde. Vor allem durch seine Konditionen, aber auch durch die offizielle Regulierung in der EU (CySEC-Lizenz) und viele herausragende Leistungen, kann der Broker überzeugen. Eine der kundenfreundlichen Konditionen ist zum Beispiel die Mindesteinzahlung, die lediglich 100 Euro betragen muss. Hier gewinnt der Broker im Vergleich zu diversen Mitbewerbern, bei denen die Kunden mindestens 200 Euro oder mehr einzahlen müssen, um das Konto nutzen zu können. Die Mindesteinzahlung von 100 Euro ermöglicht es besonders neuen Tradern, die vielleicht zum ersten Mal mit binären Optionen handeln, den Broker und den Handel mit geringem Kapitaleinsatz zu testen. Dazu trägt auch die Mindesthandelssumme bei, die mit 1 Euro ebenfalls sehr gering ist. Banc de Swiss (BDSwiss) kann also unter anderem schon einmal durch die folgenden Konditionen überzeugen:

  • Mindestkontoeinzahlung nur 100 Euro
  • Mindesteinsatz lediglich 1 Euro
  • über 70 handelbare Assets
  • maximale Rendite von 500 Prozent
  • vier Handelsarten vorhanden
  • Regulierung sorgt für Vertrauen

Wer sich für die erste Einzahlung von mindestens 100 Euro entscheidet, der kann mit dem Betrag in vier Handelsarten spekulieren. Angeboten werden der Handel mit einfachen binären Optionen, der Handel mit One-Touch-Optionen, 60 Sekunden Optionen und auch der Option Builder, durch den sich Trader eigene Optionen mit bestimmten Eigenschaften zusammenstellen können. Nähere Informationen zum Angebot des Brokers sind auch in den Reviews zu finden. Binäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

CTA_BDSwiss

Schreibe einen Kommentar